drei mal mit alk vom ordnungsamt erwischt

8 Antworten

Ich schätze mal, das Jugendamt wird informiert und es wird Gespräche mit Dir und Deinen Eltern geben. Ggf. bekommt ihr eine/n Familienhelfer/in zur Seite gestellt. Ändert sich trotzdem nichts an Deinem Verhalten, kommst Du möglicherweise in eine Pflegefamilie. Oder Du mußt bei "den strengsten Eltern Der Welt" mitmachen und darfst zu einer Nomadenfamilie in die hintere Mongolei. Viel Spaß dort!

Frage deine Eltern, was dann passiert ! Nur die können dein unvernünftiges Verhalten saktionieren. Hoffentlich fällt ihnen - in deinem Interesse - etwas gutes ein. Glaubst du wirklich, dass es cool ist, sich vollzudröhnen ? Schau dir doch die alten Sprittis in den Fußgängerzonen und Bahnhöfen an... Die haben meist auch so angefangen.

Wer - nämlich - mit h schreibt ist dämlich. Sich um die Schule kümmern, wäre in deinem fall besser, als sich mit Alkohol zu vergnügen. Wenn dir zweimal nicht reichen, dann laß es auch dreimal werden. Das Jugendamt wird sich dann um dich kümmern.

Was möchtest Du wissen?