Drei Kommata in diesem Satz?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, ich möchte dir jedoch von solchen Schachtelsätzen - gerade in Bewerbungsschreiben - abraten. Du bist doch kein kleinkrämerischer Rechthabertyp, hm? ;- ))

Sag lieber klar und direkt drauflos, was Sache ist. Die wollen entschiedene Fachleute, keine Laberer ;- )) iss nicht bös gemeint, weißt du.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukitos
06.06.2016, 18:33

Nein bin ich nicht O:-)

Danke für den Tipp :)

1

"Ihre Erfahrungen sowie die verschiedenen Gebiete....zeigen" ist der Hauptsatz. 

Eingeschoben ist ein Nebensatz. (durch Kommas abgetrennt)

Nach "zeigen" folgt ein Nebensatz. An der Stelle trennt ein Komma den Haupt- vom Nebensatz. Also Komma nach "zeigen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal unabhängig von der Zeichensetzung - innerhalb eines Bewerbungs-Anschreibens kann dieser Satz nicht sinnvoll sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukitos
06.06.2016, 18:16

Warum nicht?

0

Ja. Da kommt ein Komma hin, um den Nebensatz mit "dass" abzutrennen.

Allerdings finde ich bedenklich, dass du in einem Bewerbungsanschreiben dem Personalentscheider etwas über seine Erfahrung und seine Arbeitsgebiete zeigen willst...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor dem Wort "dass" kommt *immer* (!) ein Komma.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, nach dem Wort 'zeigen' kommt auch ein Komma. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, nach dem "zeigen" kommt ein Komma.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?