Drei Fragen zu Kindern mit 6 Jahren. Ich bin 15 und ein Mädchen. Geht um meinen Cousin. Danke.

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Also: der Kleine ist ja auch erst 6 geworden und ich finde sein Verhalten einfach ganz entzückend!

Er hat offenbar seine Sympathie für dich entdeckt und wollte dir ganz persönlich das schönste Tik-Tak überreichen, das er in seiner Dose gefunden hat. Nicht jedes Kind in dem Alter ist bereit zu teilen!

Und daß er sich auf deinen Schoß setzt und Körperkontakt sucht und man dann ein bißchen Quatsch macht, knuddeln oder kitzeln oder ins Ohr pusten - das macht man spontan so und ob du jetzt m oder w bist oder er m oder w ist - das ist ganz normales Sozialverhalten innerhalb der Familie und somit voll in Ordnung.

Was deine Tante hat, weiß ich nicht - man kann auch an allem und jedem rumnörgeln.

Deine Einschätzung der ganzen Sache war genau richtig und das war dein Bauchgefühl, und da hör mal drauf. Das hat immer Recht!

DANKE (: Hast mir sehr geholfen

0

Deine Tante ist eine unwissende Spießerin. wie kommt sie dazu, über ein Kind, dass ja noch nicht alles weiß, dermaßen herzuziehen?

  1. Wenn sie meint, auch ein TicTac haben zu müssen, hätte sie ja sagen können "Ach, bitte, gib uns anderen auch von denein TicTacs ab. Das wäre sehr nett und höflich." Sie hätte ihr Tictac und das Kind hätte etwas gelernt.

  2. Wir wissen nicht, wo der Junge vorher alles in der Hand gehabt hat, vielleicht einen Hund mit Warzen gestreichelt, vielleicht an den Fingern gelutscht oder in der Nase gepuhlt. Also hätte auch hier deine Tante freundlich Erziehungsarbeit leisten können "Ich möchte gerne ein TicTac, aber ich möchte es aus der Schachtel nehmen, das ist hygienischer. Wir wissen ja nicht, ob du ganz saubere Finger hast. Darum fasst man nicht das Essen der anderen einfach an." Sie hätte ihr TicTac und das Kind etwas gelernt.

  3. Und knuddeln, kitzeln, schmusen kann man gar nicht genug mit Kindern, und solange sie von selber kommen, und gehen dürfen, wenn es ihnen zuviel ist, sollen sich Tanten gar nicht einmischen!

selbst mein 12jähriger neffe sitzt noch gern auf meinem schoss zwischendurch. das ticktack mit den fingern zu nehmen ist zwar nicht "die feine art" aber auch nicht übermässig schlimm. viel besser finde ich das er freiwillig mit dir teilen wollte. deine tante scheint wohl etwas altmodisch zu sein. ignorier das einfach!

Dankeschön! (: Ja meine Tante hat mich irgendwie verwirrt. WEil ich das gar nicht schlimm fand und sie nur noch am herumzicken war danach. Stimmt ich fand es auch süß dass er mit mir teilen wollte (:

0
@CooleVanessa

ich kenne genug "ältere tanten" die meinen "jungs soll man nicht vertäschlen". wie gesagt: ignorier das einfach!

0

Also gehen wir doch mal die Fragen durch:

  1. Klar wäre es netter gewesen wenn er allen eins angeboten hätte, aber in dem Alter macht man das ja nicht böswillig mit Absicht. Da brauch man sich normal keine Gedanken machen.

  2. Das mit dem Tick Tack auf dem Finger ist in gewisser Hinsicht schon richtig das er dir lieber die Schachtel hätte geben sollen. Immerhin spielen Kinder überall rum und fassen gerne alles an oder haben ihre Finger auch manchmal im Mund oder Nase. Das ist dann schon unhygenisch.

  3. Finde das in dem Alter gar nicht schlimm da ein Kind im kleinen Alter ruhig Zuneigung bekommen soll und wenn er zu dir geht, weil er dich anscheinend mag, ist das ja auch nicht schlimm.

  4. Tja die Tante... das ist so eine Sache, da haben alle Eltern ihre eigenen Erziehungsmethoden. Ich denke mal sie selbst will nicht mehr das er sich auf den Schoß von ihr oder sonst wen setzt, deswegen will sie auch nicht das du es machst. Will es ihm jetzt wohl schon abgewöhnen. Da musst du einfach akzeptieren was deine Tante sagt. Prinzipiell ist es aber nichts schlimmes.

Hoffe konnte dir ein bisschen helfen :)

Danke! Hast mir sehr geholfen (:

0

Ist diese Frau, von der du als Tante sprichst, denn seine Mutter? Oder ist es eine andere, also auch seine Tante?

Ich stimme dir zu, ich finde alles recht übertrieben, aber wenn seine Mutter ihn dazu erziehen möchte, entweder mit allen zu teilen oder mit niemanden, muss man das wohl so akzeptieren.

Ein - egal was - in die Hand zu nehmen, bevor man es anderen zum Verzehr anbietet, ist nicht so schön, aber unter Freunden auch kein so großes Problem.

Seinen 9 Jahre jüngeren Cousin zu knuddeln ist grenzwertig, wenn ich 30 bin und er 21. Oder ich 40 und er 31 - da wird´s komisch. In eurer Konstellation noch absolut ok.

Zu alt für den Schoß ist man nie, kommt aber schon drauf an, welcher Schoß. Ich tröste meine Töchter bei Bedarf immer noch so. Sie kommen auch hin und wieder einfach, setzen sich, geben mir einen Kuss oder eine Umarmung. Meine Töchter sind 24/21/17 !!!!!

Auch bei Papa machen sie das, der fühlt sich aber, seitdem sie - seiner Meinung nach - FRAUEN sind, nicht mehr so wohl dabei, weist sie aber zumindest zuhause oder in vertrauter Gesellschaft auch nicht ab. Wir sind eine sehr liebevolle, körperkontaktfreudige Familie. Damit kann nicht jeder was anfangen.

Gruß S.

Danke hast mir echt geholfen! Nein es ist nicht seine Mutter. Sie ist meine Tante und von ihm ist es ebenfalls die Tante.

0
hätte er allen Tick-Tack anbieten müssen?

Er ist 6.

ist das schlimm ein Tick-Tack auf den Finger zu nehmen?

Er ist 6.

Ist das schlimm seinen 9 Jahre jüngeren Cousin zu knuddeln (oder wie man das sagt. Hab mit ihm über den Kiga geredet und ihn so bisschen gehalten)

Deine Tante scheint nicht gerade ein Profi in Kindererziehung zu sein. Hat sie irgendwelche schlechten Erfahrungen in dieser Hinsicht gemacht? Weder das Verhalten von Dir noch von Deinem Cousin (er ist erst 6, verdammt!) ist ungewöhnlich.

Es ist Deine Tante, die anscheinend irgendwelche Komplexe hat! Sie scheint wohl eine dieser übervorsichtigen Mütter zu sein, die ihre Kinder wohl am liebsten 24 Stunden lang in einem Raum voller Schaumstoff einschliesst, damit ihm ja nichts passiert.

Ach, das ist ja Quatsch. Sicher kann man von einem 6-jährigen Jungen erwarten, das er nicht alles angrabbelt bevor er etwas weiter gibt, aber das er allen etwas anbietet erwarte ich nicht. Warum sollte er nicht auf deinen Schoß sitzen?-Klar, wenn seine Eltern das aus erzieherischen Gründen nicht möchten, muss man das akzeptieren, aber wenn sie damit kein Problem haben ist doch alles ok

Hi Vanessa,

bei uns würde man sagen... die Tante ist ein bisschen kukuk... Du hast dich ganz richtig verhalten und gesunde Ansichten. Das Verhalten von deinem Cousin ist auch ok... ein normaler 6 jähriger... und die Tante... halt eben...kukuk.... :D... lach drüber...

Lieben Gruß vom Saurier

Da braucht man nichts zu sagen.

Du hast in allem Recht und deine Tante hatte entweder ihre Tage oder ist in ihren Wechseljahren ;D.

Mit sechs ist der Kleine doch noch ein Kind, da übertreibt deine Tante maßlos, wie ich finde. Mach dir nichts draus und lass den Kleinen seine Kindheit genießen :)

Liebe Grüße :)

WAs du für Probleme hast!! Also meine persönlichen Antworten wären : 1.-nein er ist erst 6 und klein da denkt man nicht darüber nach wem man eins gibt sondern nur wen man mag gibt man eins 2.-jaein heißt es ist unhygienisch aber es kommt drauf an wiee man es nimmt 3.-nein es ist familie 4.- vielleicht ist deine tante nur eifersüchtig gewesen mit der sache des tic-tacs ... Man ist noch ein Kind mit 6 als Kind ist alles erlaubt

Danke! Meine Tante hatte die Probleme und nicht ich. Ich fand das nicht schlimm aber sie hat sich danach bestimmt 10 Minuten darüber aufgeregt wo gar kein Problem war und hat die ganze Stimmung am Tisch kaputt gemacht.

0

Ich denke halt , dass deine Tante halt ein bisschen PlemPlem ist halt .

Was möchtest Du wissen?