"Drei-Finger-Regel" anwenden: Beta-Strahlung im Magnetfeld - Wie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kann aus deinen Angaben kein komplettes und schlüssiges System synthetisieren. Was bewegt sich worin? Bewegt sich überhaupt etwas? Usw. usf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LeCruzDE 06.01.2013, 19:36

Ich will ja nur wissen, wie man herauskriegt, wo Nord oder Süd ist oder wo + und wo - ist, damit man die 3-Finger-Regel anwenden kann.

http://www.leifiphysik.de/web_ph09_g8/musteraufgaben/08radioaktiv/eigenschaften/eigenschaften_l.htm

0
user1625 06.01.2013, 19:41
@LeCruzDE

Das wird schwierig, denn das müsste man vorher festlegen. Da N und S sogesehen auch nur Bezeichnungen sind, musst du rausfinden wie die Pole angeordnet sind.

Das fängt schon damit an ob die Stromflussrichtung physikalisch oder technisch ist. Ich würde immer die physikalische Variante nehmen, und da fließt der Strom von + nach -.

In deinem Link ist bei der Verwendung der Rechten-Hand-Regel die Richtung des Magnetfeldes vorgegeben. Nun wäre also nur noch die Stromrichtung herauszufinden. Ich vermute das soll die Richtung der Ladungen sein die dort abgelenkt werden sollen. Dann hättest du ja die Kraftrichtung.

0

Was möchtest Du wissen?