Drei Bildschirme --> Einer ist immer Deaktiviert.

...komplette Frage anzeigen 3. ist Deaktiviert ... - (3 monitore)

4 Antworten

nachtrag: weil bearbeitungszeit schon ende gewesenist

bei youtube habe ich nen werbe video gesehn, schon länger her, da haben sie einen lappi vorgestellt mit der entsprechenden grakarte


Matrox Dualhead2Go / Matrox Triplehead2Go

Der Grafikkartenhersteller Matrox hat eine Lösung entwickelt, mit deren Hilfe man mehrere Monitore an einen VGA- bzw. DVI-Anschluß anschließen kann. Dabei gaukelt der Adapter dem Notebook einen sehr breiten Widescreen Monitor (Ultra Widescreen) vor. Das Signal für diesen breiten Monitor teil der Adapter in zwei oder drei Signale, die dann die angeschlossenen Monitore versorgen.

Nachteil: Man hat quasi nur einen großen “Bildschirm”, der über 2 oder 3 Monitore verteilt ist. Das kann dazu führen, daß Fenster sich beim öffnen über zwei Monitore erstrecken und beim Maximieren alle Monitore belegen. Diese Lösung ist also nicht ganz so komfortabel, als wenn man die “erweiterter Desktop” Funktion mit meheren Grafikkarten nutzen kann.

Diese Möglichkeit habe ich auch schon in erwähgung gezogen, allerdings kostet so ein Adapter mal ebend so rund 200 Euro; da Bleibe ich lieber bei meinen 2 Monitoren :) Trotzdem Danke!

0

Ist denn die Grafikkarte dafür ausgelegt ? Wie hast du denn einen Bildschirm an deinen Bildschirm angeschlossen ? Das kann ja nicht funktionieren. Der PC braucht genügend Ausgänge um alle 3 Monitore verwalten zu können, eine Grafikkarte kann normalerweise nur zwei Monitore verwalten, es werden mehr erkannt, aber es kann immer nur auf 2 von 3 zugegriffen werden.

LG

Also die GrKa ist eine ATI mobility Radeon HD 4570. Der Laptop hat einen HDMI und einen VGA Anschluss ... Wenn ich den Laptop zuklappe springt er auf die beiden Externen Monitore. Würde aber gerne alle 3 Verwenden

0
@lolly33

mal abgesehen, das es mit dieser grakarte nicht möglich ist.

würde dein lappi den hitzetod sterben

0

Leider gibt's sooo viele verschiedene Software/Treiber, um Multi-Screens einzustellen....

Meist ist es aber so, dass du einen als "primären TFT" (VGA) hast, den nächsten als "sekundären" und den 3. als "Erweiterung des 2. Bildschirms". In den Menüs musst du dich selbst durchklicken oder anhand GraKa und Handbuch (Inet) nach den für dich (GraKa/Modell/Treiber) passenden Lösung bzw. Einstellung suchen.

Auswendig (nur mit dem Bild hier) wird dir das kaum jemand 100%ig sagen können, außer er hat zufällig die gleiche GraKa wie du :-)

Nein,

Laptop und externer Monitor oder zugeklappt und 2 externe Monitore

mehr kann mein Laptop auch nicht

Was möchtest Du wissen?