Drehzahlmesser nachrüsten(Opel Corsa B)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde gerne mal einen Drehzahlmesser sehen, der einen Wellenanschluß hat. Und nicht gerade aus den 60er oder 70ern des letzten Jahrhunderts....

Klassische DZM für Autos mit Spulenzündung greifen das Signal an Klemme 1 der Zündspule ab. Moderne Autos haben dazu einen Sensor an der Kurbelwelle.

Motorräder hatten auch noch recht lange mechanische DZM.

Ältere Diesel hatten dazu einen extra Anschuß an der Lichtmaschine. Aber heute auch über entsprechende Sensoren.

Theoretisch muß nur das Kombiinstrument ausgetauscht werden gegen eines, daß einen DZM hat. Kann natürlich passieren, daß das an der Bordelektronik angelernt werden muß. Wobei 1996... der könnte noch so "primitiv" sein, daß das nicht nötig ist

Ein Drehzahlmesser hat nichts mit der Tachowelle zu tun.

Such nach einem passenden Kombiinstrument mit DZM.

Leider kannst du nur den originalen für die Tachowelle verbauen 😬.

Das Drehzahlsignal wird nicht über die Tachowelle genommen sondern über den Kurbelwellensensor

0
@DerBayer80

Vom Kurbelwellen Sensor an die Tachowelle !...

Musst mehr über GM lesen.

0
@Opelfan2007

Nochmal, die Tachowelle hat mit dem Drehzahlmesser nichts zu tun. Die Tachowelle betätigt beim B Corsa den Tacho. Der Drehzahlmesser ist ein separates Signal, das mittlere Kabel weitergeleitet wird.

Übrigens, die Tachowelle steckt im Getriebe am Tachogeber.

0

Was möchtest Du wissen?