Drehzahlbegrenzer mit Magnetcode bei Explorer Race GT 50 (Roller) einbauen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,der Anschluß ist Rot,Blau.Schwarz.!Habe hier mal eine kurze zusammengeschniitene Beschreibung.

. Der Magnet-DZB wird am Roller mit 3 Kabeln verbunden: Das Schwarze Kabel mit der Masse (am Rahmen oder ner Schraube darin), das rote Kabel mit einer geschalteten Plusleitung (z.B. am Zündschloss) und das Blaue Kabel mit dem Pickupkabel (*).

(*): Das Pickupkabel führt in der Regel vom Pickup an der Lichtmaschine zur CDI. Bitte auch beachten: Wenn ihr den DZB installiert dann achtet auch drauf das ihr den nicht zu nah an der Zündspule bzw. Zündkerze anbaut da es dort oft zu Störungen (z. B. spontanes Ein- oder Ausschalten des DZB) kommen kann. Falls aber trotzdem Störungen auftreten dann solltet ihr erstmal überprüfen ob bei euch ein entstörter Kerzenstecker bzw. auch eine entstörte Zündkerze installiert ist und falls nicht dann eben entsprechend nachrüsten

. Die Magnet-DZB ist nach dem Einschalten der Zündung auch automatisch aktiviert und kann bevor man den Motor startet durch vorbeiziehen des mitgelieferten Magneten, außen an der Stelle wo die Drossel unter der Verkleidung oder so angebaut ist, deaktiviert werden.

So,damit müßtest du klar kommen.Vergiß aber nicht,die Grünen haben neuerdings einen sogenannten Magnethandschuh,womit sie die Karre bei einer Kontrolle auf versteckte DZB abtasten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?