Drehzahlbegrenzer mit 45km/h Höchstgeschwindigkeit

2 Antworten

Hallo,ja man kann den so einstellen.Und zweitens.allein der Einbau ist schon strafbar.Und drittens,wie soll ich das verstehen mit dem Einschalten auf dem Prüfstand.Willste den Grünen vorher sagen"eh Kollege,du mußt aber vorher den DZB einschalten bevor du mit der Messung anfängst".Oder wie stellst du dir das vor??

OK also ich meinte das so wenn die Polizei den DZB entdeckt und auch einen Prüfstand dabei hat muss man dann den DZB aktivieren aufm Prüfstand(das wär ziemlich blöd) oder gibts ne strafe weil man das verschwiegen hat?

0
@niklas1024

...aahhh,jetzt ist bei mir der Groschen gefallen.Natürlich messen die dann die Geschwindigkeit mit ausgeschalteten DZB.Mit anderen Worten,es wird die Höchstgeschwindigkeit gemessen die deine Karre her gibt im ungedrosselten Zustand.Alles andere wäre ja blödsinn,da können die dich ja auch gleich weiterfahren lassen.Ne Strafe wegen Verschweigen gibt es noch nicht,dass ist sogar dein gutes Recht.

0

Spar dir das Geld und die Arbeit. Die Rennleitung ist nicht dumm und die Strafe ist ist immer die gleiche, egal ob mit oder ohne Begrenzer: zu schnell ist zu schnell..

Was möchtest Du wissen?