Dreht ein größerer CPU-Lüfter automatisch langsamer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Sinn eines größeren Lüfters besteht darin, dass er langsamer dreht. Normalerweise müsste er das auch.

Ich würd sagen der größere Lüfter verbraucht mehr Energie und kommt darum nicht auf die selben Umdrehungen wie der Kleine, der wahrscheinlich auch einen kleinen Motor hatte. Darum dreht sich der Größere langsamer.

nein es gibt aber welche mit drehzahlregler du in einem freien schacht einbauen kannst

http://geizhals.at/deutschland/a48933.html

ps deine frage ist falsch gestellt denk nach .....

0
@Flieger12345

Inwiefern denn falsch gestellt? An meine bisherige Lüftersteuerung lässt sich der CPU-Lüfter nicht anschließen, da 4 polig. Bleibt also nur noch der MB-Anschluss. Ausserdem würde die dort die Geschwindigkeit der CPU-Temp angepasst. Mich stört halt nur, dass dieses bisher nur auf sehr hohem Drehzahlniveau geschieht.

0
@fabs01

es gibt billige drehzahlregler die du in einem frontpanel einbauen musst - und die frage ist falsch gestellt weil (eher denkfehler) es nicht so sehr umgeschwindigkeit geht - die angabe ist in um/min das ist aber keine geschwindigkeit diese resultiert erst aus dem durchmesser des ventilators also muss ein grösserer eine kleinere umdrehungszahl bei gleicher geschwindigkeit wie ein kleiner haben

0

Was möchtest Du wissen?