Drehstuhl für den Pc gekauft... Zurückgeben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit Bezahlung war der Kauf abgeschlossen.

Es gibt bei Nichtgefallen oder Unpassend keine Rückgabe (ausgenommen bei Defekt usw.), außer der Kulanz des Händlers.

Da Waren ohne Originalverpackung schwer zum Neupreis zu verkaufen sind, ist der Händler schon zu verstehen.

Was sagt er den, wenn du dafür einen anderen Stuhl nehmen würdest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Kiwikugel,

rechtlich gesehen kannst du nichts machen.

Heißt aber nicht, dass es nicht funktionieren könnte, mit Freundlichkeit und Charme.

Geh einfach in den Markt und sage, dass du ganz unglücklich bist, weil der Stuhl nicht passt. Frage nach, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, dass du den Laden mit einem anderen Stuhl wieder glücklich verlassen darfst. ;)

Ich habe die Erfahrung gemacht, das einiges geht, wenn man freundlich und nicht fordernd auf die Leute zugeht.

Viel Erfolg ! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst du den nicht so anpassen, dass er passt? Lehnenhöhe verstellen, etc.? Wenn der Sessel im Markt von den Abmessungen gepasst hat müsste das doch funktionieren.

Rückgabe bei einer bekannten Möbel-Marke gilt generell nur für unbenutzte Ware mit Originalverpackung und Kassenbon. Wahrscheinlich kannst du den Stuhl nach dem Aufbau nicht mehr zurückgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein rechtlich gesehen: NEIN

Rücktrittsrecht gibt es NUR bei Versandgeschäften und sonst nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiwikugel
22.06.2011, 21:37

danke !

0

Was möchtest Du wissen?