DREHSTROMMOTOR! Was ist es!?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Stator werden drei um 120 Grad versetzte Polpaare mit Drehstrom ( in Stern oder Dreieckschaltung ) gespeist . Der Rotor besteht aus einem Aluminiumkäfig , der mit Weicheisenelementen ausgefüllt ist . Das rotierende Statormagnetfeld ( Lorentzkraft ) , wird direkt an enrotor weitergeleitet . Erregerwicklungen oder Schleifringe ( Bürsten ) , sind entbehrlich !

Das ist ein Elektromotor, der auf Drehstrom, den 3 Phasen-Wechselstrom läuft, davon gibt es etliche Ausführungen, Google hilft Dir. Ω

Morgen Test!Wie ist die Dichte von 100g Kupfer?

Das Problem ist ich SCHREIBE MORGEN EINEN TEST also brauche ich schnell Hilfe! Wie ist die Dichte von 100g Kupfer?*** #### BITTE HELFEN


Ich bitte euch schnell! *

...zur Frage

Warum liegen in Y-Schaltung 230V an den Strängen, aber 400V zw. den Außenleitern an?

Hallo, ich denke, die Frage ist bereits präzise formuliert. :)

Ich weiß, wie man es berechnet (Wurzel 3), allerdings habe ich vergessen, wie es dazu kommt, dass zwischen den Leitern 400V liegen. Ich weiß, dass es was mit der Phasenverschiebung zu tun hat. Allerdings, schaut man sich ein Diagramm der Sinuskurven an, kann ich daraus nicht filtern, warum zwischen den Außenleitern eine Spannung von 400V anliegt.

Danke schon einmal im Voraus.

...zur Frage

Hilfe muss irgendwie krank werden!?

Ich habe morgen Matheschularbeit und ich kann fast gar nichts wenn ich keine eins schreibe nehme mir meine Eltern mein Handy weg bitte hilf mir wie ich morgen nicht zu Schule gehen muss !!?? Moralapostel schleichts euch !

...zur Frage

Sternschaltung Dreieckschaltung Asynchronmotor Unterschied

Hallo Zusammen,

warum wird ein Asynchronmotor in der Sternschaltung hochgefahren und danach in die Dreieckschaltung umgeschaltet?

Warum kann der nicht gleich in dreieckschaltung hochfahren?

Was passiert wenn ich den nicht umschalte und in der Dreieckschaltung lasse? geht der kaputt?

...zur Frage

400v Drehstrommotor anschließen?

Also ich habe einen 230v/400v Drehstrommotor welchen ich mit 400v Sternschaltung betreiben will. Aber was mach ich jetzt ich hab meinen 5 poligen Drehstromanschluss und die drei Anschlüsse der sternschaltung + die Erdung doch wie schliße ich das jetzt an? Muss da nicht noch ein Regler oder so dazwischen und wo krieg ich den?🤷‍♂️
Danke schon mal😊

...zur Frage

Ist eine schlaflose Nacht vor einen Wichtigen Test schlimm?

ich schreibe morgen einen wichtigen Test aber kann einfach nicht schlafen würde es jetzt negative Auswirkungen haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?