Drehstrom absicherung bzw geht das?

3 Antworten

1,6 kW ergeben bei 230 V einen Strom von rund 7 A. Packst Du jetzt noch die 9 A je Außenleiter drauf, so wird diese eine Phase bereits mit 16 A belastet.

Theoretisch - wenn einmal alles angelaufen ist - funktioniert das ganze. Du kannst aber davon ausgehen, dass der Anlaufstrom der Motoren so hoch ist, dass Dir bei Betrieb einer Maschinen die Sicherung durchhaut, sobald Du die andere Maschine zuschaltest. Bei Motoren sollte man ohnehin LS-Schalter mit C-Charakteristik benutzen, soweit dies die Schleifenimpedanz zulässt.

Letztendlich macht es Sinn, für den Wechselstromkreis eine eigene Leitung zu legen und entsprechend abzusichern.

thoretisch ja, aber in der praxis dürfte das einer nennewellenleistung von 5,5 kW entsprechen.

mit den anlaufströmen ist das so eine sache. ich sag mal, wenn die säge an der genannten sicherung anläuft, dann gehts, aber du solltest auf keinen fall  beide sägen zur gleichen zeit starten, dann würde es gehen.

lg, Anna

Wie ist denn die Anlaufsteuerung der Motoren?

Drehstrommotor, Drehmoment und Stromaufnahme

Hallo!

ich habe folgendes Problem.

Ich möchte das Drehmoment eines Drehstrommotors messen. Der Motor hängt am 400V Drehstromnetz. Drehzahl 1390 U/min. Leistung 0,55kW. Cos Phi 0,79. Den Wirkungsgrad nehme ich mit 0,8 an.

Die Berechnung des Drehmoments über 9550*P/n ergibt 3,78Nm.

Im Leerlauf benötigt der Motor 1,78A. (gemessen) Im ersten Lastfall benötigt er 3,7A. Im zweiten Lastfall 5A. Bei Blockade zieht der Motor 9A.

Kann ich aus diesen Angaben auf das Drehmoment bei verschiedenen Lastfällen schliessen?

Vielen Dank Grüße Alex

...zur Frage

ist es legal querschnittserhöhung durchzuführen ohne irgendwelche zwischenabsicherungen.

Aktuelles Beispiel: Zuleitung 3x1,5² endet in einer Abzweigdose auf Putz, möchte mit 3x2,5² wieter fahren ca. 20m ( nur aus jux, hätte auch 3x1,5 ) möchte alles nioch mit der alten B16 Sicherung lassen. Ich weiss dass Querschnitts verkleinerung einer Zwischenabsicherung benötigen. Mein Chef ( Meister ) behaubtet dass das total illegal wäre wenn ich Querschnitts vergrösserung mache ohne zwischen absicherung, also am Anfang B16A für 3x1,5² und nach der Abzweigdose B20A für 3x2,5². Ist doch das ganze Kabel im Endeffekt doch mit 16A abgesichert, oder habe ich schon ein Kick im Gehirn ?

LG

...zur Frage

Unterschied dreiphasiger Wechselstrommotor und Drehstrommotor?

Hallo,wir müssen in der Schule eine Frage beantworten, und zwar die Unterschiede aufzeigen zwischen dreiphasiger Wechselstrommotor und Drehstrommotor.Vorgegeben ist der Wechselstrommotor M-200-LB-2.Kann uns einer helfen, da wir öfter lesen, dass der dreiphasige Wechselstrommotor das selbe ist wie Drehstrom. Also kein Unterschied? Danke

...zur Frage

Meine Sicherung fliegt raus sobald ich einen bestimmten Verbraucher (5Watt) anschließe, dieser ist aber nicht defekt ?

Es handelt sich um B16 Sicherungen die auslösen bei Anschluss eines bestimmten Verbauchers. Über das Kabel sind 3 verschiedene Phasen weitergeleitet bis zum Sicherungskasten, (lampe + lampe+ steckdose und der verbraucher,) alle teilen sich ein Plus und den PE. Einzeln weitergeleitet, da es einzeln geschaltet werden soll bzw wird. Doch sobald ich ein bestimmtes Gerät anschliesse fliegt die Sicherung raus, ich habe den Verbraucher getauscht und es passiert immer dasselbe, woanders laufen die Verbraucher ganz normal. Da der Verbaucher kein PE hat und nichts in der Steckdose steckt und die Lampen auch keinen PE haben, hab ich den PE mal abgemacht und es passiert dasselbe. Hab das Kabel von Abzweigdose zum Verbraucher auch schon getauscht, oder eine andere Phase von da bis hin zum Verteiler genutzt, es fliegt immer die Sicherung des Verbauchers und die Sicherungs der Phase wo das korrespondierende Plus aufliegt raus. Ohne den bestimmten Verbaucher mit 5 Watt läuft alles :)... hatte jemand schonmal so etwas? Verbraucher ist ein Busch Jäger Idock

...zur Frage

Kann ich meinen neuen Backofen "Siemens CN678G4S6" 230V / 3600W mit nur einer statt drei Phasen an der bisherigen 400V-Zuleitung anschliessen?

Betrifft eine Installation in der Schweiz: Absicherung 3 x 16A (C16). Der bisherige Backofen ist (Schweiz...) nicht über Stecker, sondern fest verbunden. Kochherd mit max. 6'600W hängt ebenfalls an dieser Leitung.

Meine Idee:

Alten Backofen abtrennen und wegschmeissen... Eine fünfpolige Kupplungssteckdose Typ 25, 3L+N+PE 16 A 400 V an die 400V-Zuleitung anschliessen und auf den Schukostecker des neuen Backofens einen Fixadapter 16A 3-Pol Schuko (DE) - T23 (CH) montieren. Passt dann in 1L+N+PE der Kupplung, Verbindung dann über 1 Phase 230V / 16A. Sollte meiner Meinung nach funktionieren, aber:

**Was aber, wenn der Backofen bei voller Leistung 3'500W über diese eine Phase absaugt und gleichzeitig auf dem Herd gekocht wird??? **

...zur Frage

Hallo ich würde mir gern eine solaranlage PV zulegen habe so an 500w gedacht?

ich habe da einiges gefunden zur selbst installation. auch diese insel anlagen.

die PV soll zur eigenntutzung sein keine netzeinspeisung.

jetzt habe ich eine gefunden wo module und wechselrichter alles das ist. da steht auch das mein den einfach in eine steckdose stecken kann zur eigennutzung

aber wie geht das denn hört der zähler dann auch sich zu drehen bzw bei meinen digitalen auf zu zählen? stören sich da nicht der netzstrom und der strom vom wechselrichter? ich will ja nicht das mir da sicherungen fliegen oder die SLS explodieren :) ich kenn zwar wem der sich da auskennt aber der ist gerade im urlaub und will da nicht dumm sterben wenn ich ihm den vorschlag mache sowas zu installieren

kann ich denn überhaupt eine PV installieren ohne netzeinspeisung und wie funktionieren die

vom gedankengang sollte das so sein: strom vom PV ist da dann eigennutzung und wenn nicht genug rest aus netz zb die PV liefert 500watt die pumpe brauch 1000 watt es teilen sich die PV und netz jeweils 500 watt was nicht genutzt wird (laut hausautomtisierung habe ich eine auslastung von etwa 100 watt (außer großgeräte wie herd gartenpumpe 1000watt poolpumpe250watt ab und zu kühlgefrier combi im kühlmoduns sowie waschmaschine und trockner) also wenn das alles "aus" will ich den rest in ein stromspeicher solarbatterie speisen zur späteren nutzung mit den 100 watt grob gerechnet sind bereits die komplette heizung und warm wasser solar geschichte drin sowie standby ,hausautomatisierung und külschrank im standby und aquarium

meine erste idee wäre sowas von.... nur halt mit batterie speicher usw

bitte gebt keine antworten wie geh zum fachberater usw wenn ich das machen wollen würde, würde ich hier nicht fragen stellen abgesehen davon ist mein fachmann im urlaub

http://www.ebay.de/itm/282419701227?_trksid=p2055119.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?