Drehmoment mit Antriebsleistung und spindelumdrehungsfrequenz ausrechnen?

...komplette Frage anzeigen Frage 1 - (Elektrotechnik, Drehmoment, Antriebsleistung) Formel tabellenbuch - (Elektrotechnik, Drehmoment, Antriebsleistung)

2 Antworten

Hallo airlive,

Deine Formel ist genau richtig und sie funktioniert auch. Du brauchst nur die Drehzahl von 8000 U/min  in U/s umzurechnen. 1/s bedeutet nichts anderes als Umdrehungen pro Sekunde.

Es sollte Dir nicht schwerfallen auszurechnen wieviel Umdrehungen in einer Sekunde vollzogen werden, wenn es in einer Minute 8000 sind.

Musst auch ein wenig bei der Leistung P aufpassen. Die Formel verlangt die Angabe von Watt, in der Aufgabe steht aber was von 24kW. Aber ich denke, dass Du die Umrechnung auch noch hinbekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von airlive
19.11.2015, 19:24

Das mit den KW ist klar und das mit dem umrechnen in Sekunden ist eigentlich auch klar, ich habe es versucht aber es funktioniert nicht. Danke für deine Antwort vielleicht kannst du ja die Aufgabe einfach mal hier lösen :-)

0

Also: 8000 U/min  = 8000/60 U/s  =133,33333333 U/s

M = 24000 /(2*3,14*133,3333..)  W*s = 28,6 Nm

Wattsekunden und Newtonmeter sind als Einheit identisch!  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von airlive
19.11.2015, 19:43

Shit, ich hab die Sekunden falsch ausgerechnet :D
Danke Danke Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?