Drehen oder Schachtel

10 Antworten

Wetten, dass deine Eltern das LÄNGST wissen? Bei Rauchern riecht der ganze Körper, das Zeugs dampft aus allen Poren, da hilft auch duschen und frische Kleidung wenig. Ich rieche einen Raucher auf 3 Meter Abstand. Und wenn deine Eltern Nichtraucher sind, riechen die das auch. Ob du selbstgedrehte oder fertige Zigaretten rauchst ist da völlig schnurzpiepe.

Beides riecht. Und wenn deine Eltern tatsächlich so taub auf der Nase sind das sie es bis jetzt nicht mitbekommen haben (was ich irgendwie bezweifle - das riecht man doch!) werden sie es auch im Urlaub nicht riechen.

Da beides gleichviel richt würde ich dir schachtelzigaretten empfehlen, denn bei drehtabak kann es sein dass dir ein bisschen tabak auf den bodenfällte beim drehen, diesen können deine eltern dann sehen. Bei feritgkippen kann dir kein tabak runterfallen

Schwindel durch selbstgedrehte Zigaretten?

Hallo,

ich rauche seit einem Dreivierteljahr. Meistens so 1-2 Zigaretten am Tag, manchmal auch mal wochenlang garnicht. Halt so, wie ich Lust habe.

Ich vertrage Zigaretten gut, auch stärkere Sorten. Allerdings kann ich überhaupt nicht drehen, und wenn ich meine selbstgedrehten rauche, wird mir echt schwindelig und übel, dabei ist das dieselbe Sorte, die ich sonst auch aus der Schachtel rauche (purer Tabak ohne Zusatzstoffe). Ein Freund von mir kann echt gut drehen, und die kann ich auch ohne Probleme rauchen. Nur bei meinen eigenen wird mir schwindelig.

Woran kann das liegen? Kommt vielleicht Rauch am Filter vorbei, sodass ich den Rauch ungefiltert einatme? Wie kann ich das verhindern?

Bitte keine intoleranten Antworten a la "Hör auf zu rauchen". Das beantwortet nicht meine Frage.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?