Ist es im Islam verboten, ein unwahres Drehbuch zu schreiben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zu deiner Begründung mit zeitverschwendung: Demnach wäre es auch verboten Filme zu schauen weils ja dann auch zeitverschwendung wäre. Natürlich ist es nicht gut, wenn man mit dingen, von denen man im jenseits keinen nutzen hat, sich über lange damit zu beschäftigen aber mal einen film zu schauen oder ein Buch zu lesen schadet nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Europa mit Bomben besiegen und erobern beinhaltet nichts Böses? Denk noch mal ein bisschen nach.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Aboutme9 07.02.2016, 19:58

Nein,das soll den Is schlecht dar stellen und es soll teilweise zeigen,dass der Islam nicht zum Is gehört,wie viele heute das denken.

0
Aboutme9 07.02.2016, 20:35

Ja,ist schon schlimm,aber der Sinn des Filmes,wie Europa die Is besiegt und der Film zeigt,dass die Islam unschuldig ist,ist gut.Alle Bomben und so sollen die Spannung vergrößern,weil es ein Kriegsfilm ist.

0

Mir wäre Pornographie lieber als Polit-Pornographie.

Lieber ein erigierter Pen.s als ein Loblied auf Selbsmordattentäter.

P.S.: Was sind "islamische Antworten"?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
earnest 09.02.2016, 17:07

-upps: Selbstmordattentäter

P.S.: Danke, lieber anonymer "Runterdäumler".

Sehe ich das richtig: Dir ist also "Polit-Pornographie" lieber?

0

wenn du n wahrer Rechtgläubiger bist, dann stellst du solche Fragen nicht im Dar al Harb, also im Forum der Ungläubigen, sondern gehst zum Mufti und kaufst dir ne Fatwa zu dem Thema. Alle andern Meinungen zu so hochaktuellen Gewissenfragen (zb darf ich gelogene Drehbücher schreiben, wenn sie dann später ausschliesslich von den Kuffar gelesen werden?) sind völlig irrelevant  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?