Drehbewegung von Strahltriebwerken bei Flugzeugen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gestartet wird oft durch Druckluft danach ist Nachher eine Turbine die durch die verbrennungsgase angetrieben wird welche über einer Welle den Fan antreibt dieser wider mehr Luft einspeist

Die Turbine erzeugt die Drehung, genau dafür ist sie da. Zu etwas anderem braucht man die nicht als dazu, den Verdichter anzutreiben. Bräuchte man keine Drehung, könnte man auf die Turbine verzichten und dann hätte man im Prinzip ein Raketentriebwerk.

Im Triebwerk wird eine Rotationsturbine (Schaufelturbine) vom ausströmenden Verbrennungsgas angetrieben. Auf deren Welle sitzt ein Schaufelverdichter für die erforderliche Luftzufuhr.

Bosch Performanceline cx 2017?

Hallo, ich stehe momentan vor der kaufentscheidung einen neuen e-mtbs. Ich habe nur noch eine Frage zu den Bosch Motoren. Ich hatte mir ein Ebike model von 2017 angeguckt. Dieses hat einen bosch performance line cx motor verbaut. Meine Frage dazu ist jetzt ob es einen unterschied zwichen dem motor von 2017 und 2018 gibt oder ob in 2018 immer noch genau der selbe motor verbaut ist. Auf der bsoch seite steht, dass der performance line cx motor eine schalterkennung hat um die schaltung zu schonen. Hat das der motor von 2017 auch? Würde mich über antworten freuen. Mit freundlichen Grüßen Lukas.

...zur Frage

Dieselmotor ( Suzuki 1.3 DDIS; Opel 1.3 CDTI; Fiat Multijet) Ölstand zu hoch?

Ich habe bei meinem Diesel beobachtet, dass der Ölstand deutlich zu hoch ist (ca. 2cm). Der Ölwechsel wurde vor gut 1200 Kilometern gemacht. Wasser fehlt keins, also kann es eigentlich nur noch Diesel sein.

Kurz nach dem Ölwechsel stellte sich heraus, dass ein Injektor defekt war und drei weitere verstopft. Mit dem neuen Öl und den defekten Düsen bin ich allerdings kaum gefahren - im Höchstfall einige 100 Kilometer. Nach der Reparatur bin ich ca. 1000 km gefahren und habe nun das oben genannte festgestellt.

Der Verbrauch liegt bei mir laut Anzeige und manueller Messung an der Tanke bei 4,1 L/100km, was für den Motor eigentlich ganz gut ist. Fehlerspeicher ist leer, Einspritzanlage ist laut Bosch unauffällig (Drücke) stimmen. Das einzige ist, dass der Motor im warmen Zustand bei sehr geringer Teillast, etwas klackert/nagelt. Ansonsten läuft er super. Ich kann mir nun nicht erklären woher der Diesel kommen soll. Kann das wirklich auf die defekten Düsen zurückzuführen sein - oder muss ich in Richtung Einspritzpumpe denken? Hängt die irgendwie im Ölkreislauf?

Bei dem Motor ist sie in etwa auf Höhe der Nockenwellen befestigt - wenn sie durch diese angetrieben wird, müsste sie ja auch dagegen abgedichtet sein, oder funktioniert das anders?

...zur Frage

warum kann bei einem ein so kleiner Behälter mit Kühlmittel einen ganzen Motor kühlen ,wie läuft das genau ab ,kommt da direkt Kühlmittel in den Motor?

...zur Frage

3S-GTE in den Toyota MR2 swappen, kostenpunkt?

Hi, hier meine Situation. Ich habe zwischen 10.000 und 15.000 Euro für ein Auto. Ich habe mich etwas in den Toyota MR2 (SW20) verliebt und einwenig recherchiert, dabei herausgefunden, dass er in Europa nur mit dem 3S-GE Motor verkauft wurde, während in USA und Kanada auch die 3S-GTE Turbomotoren verbaut wurden.

Da der 3S-GTE bspw. im Celica und auch anderen Toyotas verbaut wurde, sollte es kein Problem sein hierzulande an einen solchen Motor zu kommen. Würde es sich für mich als großen Fan des Turbos lohnen einen SW20 mit 3S-GE und separat einen 3S-GTE Motor zu kaufen, den ich dann swappen lasse, oder würde das das Budget zu wesentlich belasten?

Danke schonmal

...zur Frage

Kraftwerk, welches sich selber mit E-Motor antreibt?

Warum ist man nicht auf die gekommen, ein Kraftwerk mit einem elektromotor anzutreiben, der entweder:

  1. Durch das eigene Kraftwerk angetrieben wird.

oder

  1. Durch ein anderes Kraftwerk, welches auch durch einen Elektromotor angetrieben wird.

Ich habe mir folgendes Gedacht: Jedes kraftwerk funktioniert ja im prinzip gleich: nämlich eine turbine die sich dreht und dadurch irgendwie Energie erzeugt. (ja ich weiß, sehr laienhaft ausgedrückt) beim wasserkraftwerk wird die turbine durch wasser angetrieben, bei WKA mit wind, atomkraftwerk, kohlekraft, usw.. alle haben eine turbine, die sich dreht. so. jetzt könnte man doch z.b. ein kohlekraftwerk nehmen, und einen teil der elektrischen energie nehmen, um einen motor anzutreiben, der absofort das kohleverbrennen ersetzt, und selber die turbine dreht. und schwupps. hat man ein kraftwerk dass sich selber antreibt und noch massig energie übrig haben sollte. und sollte aus irgendeinem grund es nicht klappen den strom an sich selber zurückzuleiten um den motor anzutreiben, dann könnte das ein anderes e-kraftwerk übernehmen. die Kraftwerke versorgen sich gegenseitig und haben beide Energie übrig

ich hoffe ihr wisst was ich meine, und könnt mir antworten. vielen dank

...zur Frage

Woher weiß ich welcher Motor in meinem Roller verbaut ist?

Guten Tag, ich habe ein Problem ich möchte mir einen neuen Zylinder kaufen, aber ich weiß nicht welchen motor ich drin habe in den Papieren finde ich das nicht.

Ich habe einen Generic Motor bnot 4s ich glaube wenn ich mich nicht täusche ist das der Xor 50 !!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?