Dreckiges Wasser trinkbar machen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja du kannst es zB mit deinem T-Shirt Filtern hilft aber nur gegen die groben Sachen. ich glaub man kann es auch mit viel Sand Filtern und dann kann Mans trinken ansonsten abkochen mit selbstgemachtem Feuer oder du haust Chemie rein

dazu müsstest du bitte mal definieren, was du unter "dreckigem" Wasser verstehst?

Wasser, das trüb ist, weil sich gelöste Stoffe, z.B. Erde oder Sand, darin befindet? Oder Wasser, das durch Bakterien getrübt ist?

Oder Wasser, das durch Fäkalien verunreinigt ist?

Das alles sind völlig unterschiedliche "Dreck"-Faktoren - die unterschiedlich behandelt werden müssen und auch unterschiedlich gefährlich sein können.

Kennschnich 27.08.2013, 19:34

Alles zusammen

0
dsupper 28.08.2013, 06:11
@Kennschnich

Bei Verunreinigungen durch gelöste Stoffe kann eine einfache Filterung durch feinen Sand diese recht einfach entfernen. Lässt man das gefilterte Wasser dann noch eine Zeitlang stehen, setzen sich die Reste der gelösten Stoffe am Boden des Gefäßes ab.

Wasser, das durch Bakterien und/oder Algen verunreinigt ist (da kommt es natürlich auch auf die Art der Bakterien an), können durch Pflanzen und z.B. auch durch Kleinstlebewesen (z.B. Wasserflöhe) gereinigt werden - das kann allerdings dauern.

Schmutzwasser (auch mit Fäkalien) lässt sich durch eine mechanische Filterung (z.B. Sand) und dann durch so genannte nitrifizierende Bakterien (die die Schadstoffe um- und abbauen) wieder reinigen (Prinzip Kläranlage)

1

mitm T-Shirt filtern und dann abkochen. Abkochen musst du immer machen, ausser vielleicht, du nimmst Wasser direkt von der Quelle oder fängst Regenwasser auf.

Einen Tipp ist aktiv Kohle, kriegste im Baumarkt :D

Du suchst die eine Quelle da muss man nichts säubern! Aber etwas zum abkochen findest du ganz bestimmt nicht in der Natur ausser vlt an Pfannenbäumen :)

Kennschnich 27.08.2013, 19:36

Ich weiß wie man feuer macht kochen lässt es sich fasst in jedem gefäß mit im feuer erhitzten steinen

0
sotnu 27.08.2013, 19:40
@Kennschnich

du hast aber geschrieben das du nur mit dem was du in der natur findest Wasser reinigen willst. Das heisst du darfst keine Pfanne mitnehmen, auch keine Streichhölzer oder Feuerzeug benutzen um Feuer zu machen. also feuer machen geht ja ist halt schwierig aber wo findest du ein Behälter der sauber ist in der Natur ?

0
Kennschnich 27.08.2013, 19:44
@sotnu

Du kannst einen behälter brennen aus einem stück holz zum beispiel oder anderweitige behälter. Ja ohne feuerzeug und streichholz feuermachen geht

0
sotnu 27.08.2013, 20:00
@Kennschnich

Ja ok aber dann muss man wieder darüber diskutieren was man als sauber betrachtet. Aber hast schon recht, dass hab ich ausser acht gelassen. Bei einem Bach bei dem klares Wasser fliesst, muss man dass Wasser nur 10-15 minuten Kochen und dann verschlossen wieder in den Bach stellen zum abkühlen. Habe ich auch mal ne Woche lang so gemacht.

0

Was möchtest Du wissen?