Sollte man den Dreck von anderen beseitigen, wenn du den nicht gemacht hast?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So so, Deine Mutter zickt also ;-)

Aus Deiner gesamten Frage lese ich eigentlich nix anderes als Rumzickerei und das finde ich von Deiner Seite her ausgesprochen schade!

Vielleicht überlegst Du Dir einfach mal, was Deine Eltern so alles für Dich tun, obwohl sie es ganz sicher schon ganz lange nicht mehr tun müssten! Bevor man anderen also Zickerei unterstellt, sollte man doch vorher mal über sein eigenes Verhalten, Tun und Denken gründlich nachdenken!

Alles Gute für Dich und vor allem für Deine Mutter ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauralov
09.01.2016, 19:17

lies einfach von den Kommentaren der anderen was ich drunter geschrieben habe !

0

Hmm. Macht deine Mutter nichts für dich? Kochen, staubsaugen, Wäsche waschen, bügeln, Toilette sauber machen, Müll rausbringen, einkaufen, staub wischen, Treppe machen, handwerkliches...

Ich bin der Meinung, dass alle Haushaltsmitglieder sich an Haushaltsarbeiten zu beteiligen haben und auch das beseitigen, was sie mal grade nicht selbst verursacht haben. Das gleicht sich schon wieder aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauralov
09.01.2016, 19:03

kochen tue ich für mich selbst weil,meine Mutter zu viele fett in das Essen rein tut (das meine ich ernst, zb in Reis tut sie 125 g Butter rein die Hälfte einer ganzen Butter wozu ?) staubsaugen tue ich auch selbst mit meinen Geschwistern zum und die Toilette machen wir auch immer selbst (abwechselnd )

0
Kommentar von lauralov
09.01.2016, 19:27

tja keiner kann seine Familie aussuchen , wenn du eine schöne, nette, liebevolle, vorallem gewaltlose Familie hast, hast du Glück . meine ist nicht so.

0

Ja,wer isst sollte seinen teller & co abräumen. Aber wenn du nichts isst solltest du auch mal helfen und deiner mutter einen gefallen tuen.Sie wird langsam alt & braucht auch mal hilfe von euch also entäusch sie nicht:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter räumt doch auch immer den Dreck weg, den sie nicht verursacht hat! Daher dürfen auch die Kinder hier mithelfen, egal ob sie Verursacher sind oder nicht!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauralov
09.01.2016, 18:55

Ne ich Räume meinen Zimmer und Toilette , Küche selber auf

0
Kommentar von lauralov
09.01.2016, 18:56

wenn ich mal gekocht habe

0

Deine Mutter wäscht sicher nur ihre eigene Wäsche? Sie saugt nur im Schlafzimmer? Sie kauft nur für sich selbst ein? Sie gibt ihr ganzes Geld nur für sich aus?

Alle Fragen mit ja beantwortet? Dann solltest Du auch nichts für andere machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauralov
09.01.2016, 18:58

Nein ;)

0

Dann sollte Deine Mutter auch nicht mehr für Dich kochen oder einkaufen. Das, was da ist, nutzt Du ja auch, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauralov
09.01.2016, 18:57

ich koche für mich was selbst hat mir der Arzt gesagt wegen Gewicht weil meine Mutter immer zuviel fett benutzt

0
Kommentar von lauralov
09.01.2016, 19:05

ich gehe auch noch arbeiten sie nicht...

0
Kommentar von lauralov
09.01.2016, 19:05

Sie bekommt jeden Monat "unser" kindergeld

0
Kommentar von lauralov
09.01.2016, 19:28

tja das geht wohl nicht wenn ich keine 18 bin ;-)

0
Kommentar von lauralov
09.01.2016, 19:33

lies mal von den anderen Kommentaren durch was ich geschrieben habe .. die "Tätigkeiten" tue ich bereits

0
Kommentar von lauralov
09.01.2016, 19:38

ausser die Wäsche tue ich alles , solch ein Kommentar kann nur von Müttern kommen ey

0

Was möchtest Du wissen?