Dreads in der Ausbildung oder lieber erst wenn man eine arbeit hat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Dreads müssen sehr gepflegt aussehen.Also keine Filzzotteln :))) Mittlerweile sehen Chefs das nicht mehr so eng. Gerade in dem von Dir ausgewählten Beruf. Bei der Bank wäre das schon was anderes :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maldyolo
22.11.2015, 15:31

Danke :)

1
Kommentar von Maldyolo
22.11.2015, 15:32

und wäre es nun ratsam sie lieber erst machen zu lassen wenn man eine arbeit hat und erstmal schaut wie es dort aussieht ?

2
Kommentar von Maldyolo
22.11.2015, 16:14

und wie pflegt man sie am besten? habe gehört mit Silikon freies Shampoo?!

1
Kommentar von Maldyolo
25.11.2015, 16:10

Danke :)

2

Du zögerst. Zögerungen basieren generell wegen Unsicherheiten. Vielleicht solltest Du warten, bis Du tatsächlich bereit bist. Ich glaube, "Dreads" sind ein "Lebensgefühl". Und bei sowas wird nicht gefragt, wann dies ausgelebt werden darf. Es wird einfach gemacht, egal was andere sagen. Die Hürden, die entstehen werden aus dem Weg geschafft - vor allem, weil sich nun "authentisch" gefühlt wird......

Vielleicht ist es aber auch nur meine Wahrnehmung.

Dreads benötigen sehr viel Pflege und Aufmerksamkeit. Und wer diese Zeit nicht nachkommen will oder kann, da sollte dann doch eher etwas anderes gefunden werden. Sonst sind die Haare vielleicht sogar bald ganz ab, weil nichts mehr zu retten geht....

Dies ist Deine Entscheidung. Und Du musst mit den Folgen leben. Somit kannst Du nur wissen, ob Du bereit dafür bist....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach einfach. Die werden schon was sagen wenn es Ihnen nicht passt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten gar nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maldyolo
22.11.2015, 15:31

da werde ich dich wohl enttäuschen ;)

0
Kommentar von Maldyolo
22.11.2015, 15:35

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?