Drang nach Stuhlgang in Stressmomenten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi!

Das ist ein alter Urinstinkt des Menschen. Damals gab es diesen "Drang alles loszuwerden", wenn sich Menschen in Stresssituationen befunden haben. Zum Beispiel, wenn sie von einem wilden Tier gejagt wurden. Das ganze diente dazu, damit der Körper leichter war und man schneller fliehen konnte.

Versuch einfach entspannt zu bleiben und tief ein und aus zu atmen. Damals war ich vor Klausuren auch immer sehr aufgeregt. Mir hat da Neurexan geholfen. Das ist ein pflanzliches Mittel, man bekommt das ohne Rezept in der Apotheke. Davon hab ich vor oder während einer Klausur zwei Tabletten gelutscht. Allein der Gedanke, dass man sozusagen etwas gegen die Nervosität unternimmt hat schon unheimlich geholfen. :)

Ich glaube ich werde es mal ausprobieren. Es quält mich wirklich jedes mal kurz vor einer Darmexplosion stehen zu müssen. Schrecklich! 

0

Was möchtest Du wissen?