Draht verschluckt-Ist das gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

mein Vorredner hat schon zu recht einen umghenden Besuch beim Doc empfohlen, dnn ein steifer und dünner Draht ist durchaus in der Lage, deine Magenwände oder Deine Gedärm von innen heraus zu preforieren. ( zerstechen )

Magen und Darm haben eigenständigt Kontraktionsbewegungen während dr Verdauung und Verwertung. Solange der Draht ( unbekannter Länge und Formgebung ) noch im Magen ist, kann man ihn ggf. dort per Sonde noch problemlos wieder herausholen.

Verliere bitte keine Zeit.

mfg

Parhalia

am besten gehst du mal zum artzt der soll das dann untersuchen ;)

Was möchtest Du wissen?