Draht in Zigarette

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nein, du solltest den Hersteller nicht anzeigen. Denn du kannst nicht beweisen, dass der Hersteller für den Draht in der Zigarette verantwortlich ist.

Bei der Herstellung von Lebensmitteln wird immer ein Metalldedektor verwendet um solche Vorfälle zu verhindern. Denn da Maschinen und Förderbänder usw. aus Metall sind, kann sich immer ein metallisches Teil lösen und in die Lebensmittel gelangen. Auch die Mitarbeiter könnten unabsichtlich dazu beitragen. Mir sind mal meine Aspirintabletten in die Nudeln gefallen ;) und die Brille ist auch ständig in Gefahr Teil des Produktionsprozesses zu werden.

Wenn man arbeitet bis zum Umfallen, wird man vielleicht auch selbst Teil der Produktion.....

Schreib den Hersteller selbst an. Die bedanken sich möglicherweise mit einer Warenprobe und entschuldigen sich sicherlich

Weswegen willst Du den Hersteller anzeigen? "Gefährdung der Gesundheit" ist ja wohl kein Argument, wenn wir hier über Zigaretten reden...

Zigaretten töten bloß ein bisschen langsamer... Ganz meine Meinung, ErsterSchnee (:

0

Wieso? Wenn du in deinem Fastfood sowas hättest wäre es demnach dasselbe???

0
@GinexXx

Grins, irgendwie gut, denn zuviel Fast Food tötet ja auch - nur halt noch viel langsamer. :P

0

was habt ihr denn immer bloß mit dieser Anzeigensucht? Worin soll denn hier eine Straftat liegen?

Aber du kannst dem Hersteller deinen Fund mitteilen und das Drahtstück schicken. Er wird ggf. dafür dankbar sein für die Hilfe bei der Fehlersuche. evtl. gibt´s sogar als kleine Belohnung eine Schachtel Zigretten.

Aber dann nicht wieder posten, ob man das wegen Gesundheitsgefährdung anzeigen kann, sonder vorher die Aufschrift lesen "Rauchen gefährdet die Gesundheit und kann tödlich sein!" und dann die Packung ungeöffnet ohne Umweltverschutzung (Papier/Plastik/Biomüll getrennt) entsorgen.

Wenn man genug Geld und Nerven hat, den Prozess gegen den Hersteller durchzustehen? :)

Ich würde aufpassen, dass es keine Zündschnur ist! Du kannst reklamieren! Aber wes wegen willst du ihn anzeigen: ich glaube kaum, dass du die Zigarette isst oder? und gesundheitsschädlich ist das Ding so oder so!

Wegen was? Hat dir der weh getan? Ist dadurch ein Sachschaden entstanden?

Ne aber es geht um Qualitätsansprüche. Wenn du nen Hotdog bestellst willst du da ja auch nicht noch bisschen Fingernägel und Katzenhaare drinn (ist genausowenig gesundheitsschädigend)

0
@GinexXx

Erzähle das mal jemanden mit Katzenalergie!

Was ist an einem Draht in einer Zigarette denn so schlimm. Den hast Du ja weder in den Mund genommen noch sieht der ekelhaft aus.

Hat die Zigarette nicht geschmeckt? Dann hättest Du die ausdrücken müssen und hättest damit erfolgreich reklamieren können.

0

kommt drauf an wo du sie her hast

bist du verletzt worden?

Klar! Da holst du Millionen raus! Mach mal..

Wenn du die Dinger illegal aus Polen hast, wohl nicht.

Was möchtest Du wissen?