Draht in Essensbestellung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn das so gewesen ist, dann hätte man sich bei dem zuständigen Lieferanten beschweren können . Jetzt im nachhinein hat das doch keinen Sinn mehr. Vielleicht selber Essen zubereiten, dann hat man dieses angebliche Problem nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von S3xybert
30.11.2015, 06:13

Wie soll ich mich denn beschweren, glaubst du der wartet bis ich aufgegessen habe

0

Was willst du denn anzeigen, kann doch mal passieren das etwas da reinfällt ohne dass es bemerkt wird. Und da du deine Nahrung vorher kaust hast du ja bemerkt das du es im Mund hast und nicht dran ersticken. Mache den Betreiber höflich darauf aufmerksam, denke mal dass du nächste umsonst bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von S3xybert
30.11.2015, 06:24

Ich bin eigentlich auch nicht so pingelich, aber ich bin ziemlich verärgert, auch gerade weil das essen so teuer ist...

0
Kommentar von Eiszeitw
30.11.2015, 06:28

Verstehe ich ja und versuche es auf nette Art zu reklamieren.

0

Warum muss alles so hoch gespielt werden, ruf das lokal einfach mal an und sag Bescheid. Gibt vielleicht beim nächsten mal eine Entschuldigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich dir leider nicht beantworten. Ich würde aber zumindest dem Gesundheitsamt ne Meldung darüber machen. Vielleicht schicken die ja jemanden der zumindest mal einen allgemeinen Blick auf den Betrieb wirft.


Ach ja. Bestellen würde ich dort natürlich auch erstmal nichts mehr.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von S3xybert
30.11.2015, 06:14

jo auf gar keinen Fall dort bestellen, aber beim ersten mal wars so gut...

0

Du solltest heute auf jeden Fall den Produzenten hierüber informieren......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?