Draht hinter den Zähnen?

...komplette Frage anzeigen Quelle: http://www.orthoby.ch/images/ot_retainer_wire.jpg - (Zahnspange, Kiefer, Korrektur)

Das Ergebnis besteht aus 5 Abstimmungen

Für Draht 100%
Gegen Draht 0%

5 Antworten

Für Draht

Der Retainer soll verhindern, dass sich die Zähne wieder in ihre frühere Position zurückverschieben - bei mir hat es funktioniert.

Nachteile hatte ich damit keine.

ja, ich würde ihn wieder nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Für Draht

Ich würde ihn dir empfehlen - er ist die einfachste und am wenigsten störende Methode um deine Zähne gerade zu halten. Ich hab' ihn seit vielen vielen Jahren und es ist nie irgendwas abgegangen. Viele Freunde die ihn nicht nach der festen Spange bekommen haben, haben jetzt wieder schiefe Zähne weil sie sich mit der Zeit und durch den Druck der Zunge dagegen total verschoben haben, so war dann alles umsonst. Man merkt den Draht absolut nicht mehr, er stört nicht, ich habe nie Karies - finde ihn absolut sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Für Draht

Für draht - denn der retainer verhindert dass die zähne wieder in die alte positionen sich wieder zurückbewegen und dann bekommt man ja wieder krumme zähne oder lücken , also ich bekomm vllt auch einen nach meiner festen zahnspange und schlimm ist der gar nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Für Draht

hi! ich habe den und lasse ihn drin!

vorteile: ohne den könnten sich die zähne nochmals verschieben( ich weiss von jemandem, dem das passiret ist, mit 20 und musste nochmal ne spange haben)

nachteile: manchmal bleiben da reste hängen.

fazit: trotzdem würde ich den drinlassen, zumindest ein paar jahre lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Für Draht

mein draht ist vor ein paar tagen durchgebrochen und schon hatte ich wieder eine kleine lücke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?