Drachenviereck Umfang berechnen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit Phytagoras kannste b aus a und e ableiten. Dann rechnest du 2 x a + 2 x b


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von newcomer
10.02.2016, 18:30

( hoffentlich ist der Winkel zwischen a und b rechtwinklich sonst ist mein Ansatz falsch )

0

such ein rechtwinkliges dreieck und wende da dann pytagoras an. Winkel gibts leider keine sonst würde sinusn cosinus tangens funktionieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

b ist glaube ich 12cm

b^2=e^2+f^2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BananenXD
10.02.2016, 18:27

ok, fehler erkannt

0
Kommentar von BananenXD
10.02.2016, 18:29

setze den satz des pytagoras auf 0,5f und a an um die kurze strecke von e herrauszufinden
ziehe diese von e ab und dann mit satz des pytagoras und 0,5f kombiniren

1

Satz des Pythagoras hilft da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eventuell so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?