Dr. Oetker Brownie Mischung als Muffin Teig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie schon hier gesagt: Ein typischer Muffin wird nicht daraus werden. Aber vielleicht willst du das ja auch gar nicht sondern möchtest nur einzelne Portionen haben?

Aber schau einmal hier:

http://www.oetker.de/oetker/produkte/backen_und_mehr/backmischungen/kleine_back-ideen.html

Unter den aufgeführten Backmischungen findest du Varianten zur Herstellung. Beachte auch die Backmischung: Schokomuffins.

Weitere Fragen werden dir übrigens gern von der Dr. Oetker Versuchsküche unter Tel. 0800 - 71727374 gebührenfrei beantwortet. Sicher hat man dort auch einen Tipp für dich.

Salzprinzessin 03.02.2013, 17:38

Danke für das Sternchen und ich hoffe, alles ist so geworden wie du gehofft hast.

0

Brownies werden nicht gleich zu Muffins, aber du kannst sie trotzdem als solche backen, allerdings musst du dann die Backzeit verlängern und öfter eine Stäbchenprobe machen....gutes Gelingen :-)

Würde ich nicht machen. Brownies haben ja eine festere Masse und gehen nicht so auf (wie schon in der Frage festgestellt sind sie ja deutlich flacher). Daher ist eh fraglich, ob überhaupt Muffins daraus werden. Geschmacklich denke ich, werden auch keine Muffins draus werden, es fehlt die Luftigkeit und Brownies sich ja auch deutlich stärker und herber im Geschmack. Also lieber bei Brownies oder Muffins bleiben!

lila22lalas 30.01.2013, 06:38

Ok danke!!! Dann werde ich mir was Anderes überlegen!!!

0

Was möchtest Du wissen?