Dr. Martens Schuhe kaufen?

4 Antworten

Geh lieber in ein Schuhgeschäft und kauf dir dort bequeme Winterstiefel, als wenn du dir dann teure Stiefel kaufst, die dir am Ende nur Blasen bereiten und die du schlussendlich nicht mehr tragen kannst.

Nächstes Jahr sind die sowieso nicht mehr in Mode. Jeden Monat gibt's neue Trends und meiner Meinung nach ist es besser man hat seinen eigenen Style hat.

klar, anfangs sind sie etwas unbequem aber wenn sie eingelaufen sind möchte man sie am liebsten gar nicht mehr ausziehen 😺 ich finde sie total toll !! hab die Jadon‘s und der Preis ist es echt wert.

Du hast Recht, am Anfang läuft man sich Blasen an der Ferse. Normalerweise habe ich relativ wenig Probleme bei neuen Schuhen, aber bei den Doc Martens habe ich an beiden Fersen Blasen bekommen.

Ich weiß, dass solche Kampfstiefel bei Mädchen im Moment in Mode sind. Verstehen tue ich es trotzdem nicht wirklich, denn Schönheit ist nichts, was sich mit der Zeit ändert, und dass diese Schuhe hässlich sind, sollte eigentlich für jeden offensichtlich sein.

Und wenn sie dann noch nicht mal bequem sind, dann frage ich mich echt, weshalb Du Dir das antun willst. Nur weil die Mode im Moment ausgerufen hat, dass das cool sei? In ein bis zwei Jahren wird die Mode die Schuhe wieder als das ansehen, was sie in Wahrheit sind: unweibliche schwarze Kampfstiefel.

"...unweibliche schwarze Kampfstiefel." , die gerne von Rechtsradikalen getragen werden.

0
@Amtsschreck

entschuldige aber hast du dich etwas damit befasst ?

wegen des Aussehens eines Schuhes kannst du niemanden in irgendeine Kategorie werfen.

p.s: Rechtsradikale hätten weiße Schnürsenkel drin und keine schwarzen ☺️ Bitte informieren und dann reden

0
@absolutmarisa

Es ist nunmal Tatsache, dass gerade diese Marke bei den Rechten Glatzen beliebt ist/war. Und wenn wir von dieser Schuhmarke sprechen, ist die Schnürsenkelfarbe erstmal sekundär. Der Farbcode war mir durchaus bekannt.

0
@Amtsschreck

Es kommt ja auch niemand auf die Idee, die Mädels deswegen als rechtsradikal einzuschätzen. Andernfalls wären im Moment gefühlte 20% der Mädchen rechtsradikal. Ich finde diese Schuhe nur halt alles andere als schön oder feminin und habe sogar die Überheblichkeit zu behaupten, dass das in diesem Fall keine Frage persönlichen Geschmacks ist, sondern sich jedem beim ersten Hinsehen erschließt. Nach meiner Überzeugung liegt hier also nur ein Herdenverhalten vor, bei dem einige Modemeinungsmacher eine Richtung vorgeben und die Meute blind in die angezeigte Richtung rennt.

1

ähm ?! du entscheidest also was hässlich ist und was nicht ? wenn sie ihr gefallen ?!

0

Was möchtest Du wissen?