DPD Wieder am Rumschlampen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hab bzw. hatte das selbe Problem mit denen immer wieder.

Beim letzten mal hab ich mir schließlich die Bestätigung mit der Unterschrift des Empfängers mittels Anwaltsschreiben raussuchen und zeigen lassen.

Und es stellte sich heraus, dass der Fahrer selbst mit meinem Namen drauf unterschrieben hatte! Das Paket blieb verschwunden, wurde aber nach fast 3 Monaten Streit zumindest von DPD finanziell erstattet.

Ich versuch seither DPD um jeden Preis zu vermeiden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin inzwischen soweit,

dass ich nichts mehr bestelle, 

was nicht über DHL versendet wird.

Ich verstehe deine Wut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hattest auch einfach in einem Geschäft in der Nähe kaufen können dann müsstest du jetzt nicht jammern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex345678
08.11.2015, 03:49

Du bist ja ein Witzbold.. Für was habe ich dann Amazon Prime? Zum Spaß oder? Unterlasse einfach deine nutzlosen Antworten!

0
Kommentar von Matzeee12345
08.11.2015, 09:28

Du Spassvogel schieb dir dein Prime von mir aus in den Briefkasten wenn du nur annähernd eine leistete Ahnung von den ganzen Maschen Amazons hättest du Troll.

0
Kommentar von Matzeee12345
08.11.2015, 17:51

Nächstes mal läufts besser.

0

Was möchtest Du wissen?