Downloadgeschwindigkeit/Speedtest?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du verwechselst da zwei unterschiedliche Einheiten. Bei einem Speedtest wird in Megabit gemessen und beim downloaden misst man in Megabyte. 2 Megabit sind umgerechnet 0,25 Megabyte (2:8). Somit downloadest du schon mit der Geschwindigkeit die dir dein Speedtest anzeigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor kurzem hatte hier jemand das gleiche Problem:

https://www.gutefrage.net/frage/speed-test-im-internet-ist-komplett-falsch-warum

Du darfst nicht MB (Megabyte) und MBit (Megabit) verwechseln. 8 Bit sind 1 Byte. Also musst du deine 2 MBit/s noch durch 8 teilen, um auf die MB/s zu kommen. Und damit bis du bei 0,25 MB/s oder 250 kB/s.

Speedtests zeigen üblicherweise MBit an und Downloadmanager (Firefox, Steam) MB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächstmal sind diese Speedtests meist recht ungenau.. Trotzdem:
Es kann sein dass du von einer Website/ einem Server lädst der deine Downloadgeschwindigkeit beschränkt. Mach mal während du downloadest einen Speedtest. Wenn dieser immernoch 2mb/s anzeigt liegt es nicht an deiner Leitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du verwechselt einfach die Einheiten. War hier schon zig Mal der Fall!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du den Speedtest machst, wird dort sicher MegaByte und nicht MegaBit angezeigt?  Weil ein Byte=8Bit und bei 2MegaBit sind das ziemlich genau 250kb pro Sekunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?