Downloadgeschwindigkeit über Lan-Kabel extrem langsam?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du mal einen Download von einer anderen Seite getestet? Manchmal kann ja auch ein Server des Betreibers der Seite überlastet sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
klicker1887 10.02.2016, 21:34

Einmal bei Ookla und einmal bei Telekom

0

Vielleicht liegt eine Störung vor. Das hatte ich auch mal, warte einfach mal bis morgen ab und wenn es sich nicht gebessert hat, bei der Telekom melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kuno33 10.02.2016, 21:31

Wenn das Mobiltelefon aber die hohe Geschwindigkeit erreicht, spricht das nicht gerade für eine Störung bei der Telekom.

0
Branko1000 10.02.2016, 21:35
@Kuno33

Ich hatte das selbe Problem auch mal mit diesem Speedport gehabt oder wie das bei der Telekom heißt, aber nicht mit einem Handy, sondern mit meinem Laptop.

Auf Nachfrage hatten diese mir gesagt, entweder verschwindet das Problem wieder oder sie schicken mir ein neues Gerät zu. Am ende habe ich ein neues bekommen.

0
Branko1000 10.02.2016, 21:41
@klicker1887

An was es lag, kann ich dir nicht sagen. Habe ein neues Gerät bekommen und damit war es erledigt.

0

Hallo klicker1887.

Wo kommen diese Werte her? Von einem Speedtest? Die sind auf jeden Fall immer mit Vorsicht zu genießen.

Daher als erstes: Schau bitte mal im Router, mit welcher Geschwindigkeit sich dieser synchronisiert. Diese Werte findest du im Konfigurationsmenü und sind definitiv aussagefähiger als Speedtests.

Ich freue mich auf deine Antwort.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
klicker1887 11.02.2016, 16:49

Der Router steht in der Stube, über Power-Lan bekomme ich Internet in mein Zimmer. habe mein PC heute direkt per Lan an den Router angeschlossen und es kamen wieder die alten Werte die ich haben will. Wird wohl daran liegen, dass der Power-Lan Stecker in einer Steckdose mit 8 Plätzen steckt, wo jeder einzelne Steckplatz verwendet wird.

0
Telekomhilft 12.02.2016, 09:32
@klicker1887

Danke für deine Antwort.

Das kann in der Tat sein. Powerline-Adapter sollten nicht an einer Mehrfachsteckdose betrieben werden. Wenn, dann umgekehrt.

Powerline Adapter in die Steckdose und dann die Mehrfachdose in die Strombuchse des Powerline-Adapters. Sofern dieser über eine Strombuchse verfügt.

Noch besser ist es, wenn der Powerline-Adapter an einer eigene Steckdose steckt und deine 8-fach Stromleiste an einer anderen.

Gruß
Kai M. von Telekom hilft

0

Hast Du vielleicht parallel Dein Mobiltelefon mit 40 MBit Download betrieben? Dann wäre das die Erklärung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
klicker1887 10.02.2016, 21:31

Nein hatte ich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?