Downloadgeschwindigkeit bei Steam total langsam?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt auch darauf an wann du runterlädst.

Abends wenn sich alle bei Steam einloggen und spielen wollen sind deren Server und Leitungen ausgelastet und bieten deshalb nur eine reduzierte Bandbreite an. Wenn du jedoch Nachts oder Vormittags laden lässt wenn die Server unausgelastet sind könnte sich deine Rate wieder erhöhen.

soweit ich das bemerkt habe, spielt das kaum eine rolle. Jedenfalls habe ich da nur kleine Schwankungen erlebt.
morgens bis 600Kb/s
ab mittags wieder bei 500Kb/s
und nachmittags-abends nur 300Kb/s
nachts dann wieder 500Kb/s
also durschnittsgeschwindigkeit

0

1.2mb sind bei einer 16K Leitung normal. Aber heutzutage gibt es auch 100K Leitungen, wers braucht...

Hast du es denn mal in anderen Programmen probiert, also nicht Speedtests sondern mal richtig Datein runtergeladen außerhalb von Steam? 

mit 1,2mb/s bin ich ja auch total zufrieden, nur komm ich im durchschnitt nur auf 300KB/s-500KB/s, wenn nicht schwankt es sogar bis 50kb/s runter..
Außerhalb von Steam hab ich schon länger nichts mehr runtergeladen, da mir dort immer Viren mitgeliefert wurden... und ich auch so nichts brauchte.

0
@Shioodori

Aber probier das mal, dann kannst du schonmal ausschliessen ob es an Steam oder allgemein am Internet liegt.

Libreoffice z.B., das ist seriös (Textbearbeitungsprogramm) und hat so ca. 200MB, musst es ja nicht ganz runterladen aber dann siehst du ja schon wie schnell das geht. 

0
@1schlappschwanz

habe gerade mal ein Download angefangen (natürlich bei steam dann pausiert) und dort hat es sogar nur mit 100kb/s - 200kb/s runtergeladen (hab natürlich was gewartet, ist dort jedoch nicht mehr angestiegen und so geblieben)

0

Was möchtest Du wissen?