Downloadgeschwindigkeit am PC gedrosselt?

3 Antworten

Kurz zur Umrechnung: 8 Megabit/s = 1 Megabyte/s, das heißt 20 Megabit/s = 2,5 Megabyte/s

Der Internetprovider und auch Speedtests geben die Geschwindigkeit in Megabit/s an. Wenn man etwas herunterlädt, wird dies meist in Megabyte/s gemessen.

Dier Datendurchsatz (hier 20 MBIT/s) udn die Downloadgeschwindigkeit sind 2 völlig unterschiedliche Dinge, und eigentlich NIE gleich schnell.

vielleicht weil so gut wie jeder speedtest die geschwindigkeit in MBit/s anzeigt und nicht in MB/s => Ahaaaaa!!

Internet/Festnetz Umstellung - Welcher Router?

Hey Leute, da wir noch einen alten Vertrag bei der Telekom haben, wird dieser demnächst abgeschaltet. Deshalb haben wir unseren Vertrag aufgerüstet auf MagentaZuhause S und brauchen jetzt einen neuen Router, der für einen IP-basierten Anschluss geeignet ist.

Zurzeit benutzen wir die FRITZ!Box Fon WLAN 7170.

Auf der Website von Telekom werden folgende Router vorgeschlagen:

Speedport Entry 2

Speedport W 724V

Speedport Hybrid

Speedport NEO (Box)

Speedport Smart

Speedport W 723V

Speedport W 921V

Speedport W 922V

Speedport Entry

... oder Router anderer Hersteller.

Wichtig bei Routern anderer Hersteller ist, dass sie den Standard 1TR112 unterstützen und explizit für Annex J geeignet sein müssen.

(Nachzulesen hier: https://www.telekom.de/hilfe/geraete-zubehoer/router/geeignete-router-fuer-den-ip-anschluss?samChecked=true )

Ich kenne mich nun wenig mit dem Thema aus und wollte euch mal fragen, welcher Router sich eignen würden. Preislich sind Router bis 150€ in Ordnung.

Danke schon mal im Voraus für eure Antworten! LG, Alex.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?