Downloadbestätigung von Synology, ähnlich wie bei wetransfer?

2 Antworten

Du musst dir einen DynDNS Service einrichten, Ports öffnen, evtl noch die https Verbindung einrichten und Zertifikate laden.Du kannst alle Einstellungsmöglichkeiten hier im Forum finden, wurde schon tausend Mal besprochen.Ich selbst bin zwar auch kein IT-Fachmann aber mit dem Lesen der Beiträge habe ich es recht schnell hinbekommen.

  • File Station öffnenden Files suchen,
  • rechter Mauklick drauf, Dateiverknüpfungen teilen aus dem Kontext Menu auswählen
  • Nun kann man den Linksehen, den kann man mit Mail versenden oder kopieren
  • Unten kann man dann 'Sicheren Austausch aktivieren' und dazu kann man ein Password definieren.
  • Mit dem 'Gültigkeitszeitraum kann man definieren wie lange der Links existiert, 1 Tag oder 1 Woche etc.

Man kann auch QR Code erstellen und damit den Link bequem in Smartphone kopieren.Grundsätzlich geht diese Operation auch mit dem QuickConnect Service wenn man keine Ports am Router freigeben kann zum Bsp. Dann braucht man auch kein DynDNS etc. Aber der Download wird dann vielleicht viel langsamer.

Beantwortet jetzt aber nicht die Frage des Fragestellers ...

0

Danke, diese Dinge habe ich jedoch alle tatsächlich durch lesen anderer Beiträge auch hinbekommen. Aber es geht um diese explizite Frage, ob es möglich ist eine Downloadbestätigung per Mail zu bekommen.

0

Mit der doch recht speziellen Frage würde ich doch eher hier her gehen:

https://www.synology-forum.de

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 6 Jahren treuer Synology-Nutzer.

Was möchtest Du wissen?