Download mit TOR?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Theoretisch Ja, letztendlich auch vom eigenen Surfverhalten abhängig. Tracking-Dienste werden von mir per se geblockt. Auch sonst in den Einstellungen einiges geändert (angepasst) habe.  

Ich selbe nutze zum anonymen Surfen unter anderem Tor (Vidalia und/oder Tor-Browser), Perfect-Privacy als VPN und in Google Chrome zusätzlich SwitchyOmega, Ghostery und UA Spoofer (Browser Agent Switcher). Auf meinen Smartphone lediglich die kostenpflichtige Version von CyberGhost. 

LG medmonk 

Hi AltinBerisha,

TOR schickt deine Pakete über Nodes die sich alle paar Minuten ändern. Somit kann man dich theoretisch nicht verfolgen. Allerdings müssen deine Pakete an irgendeinem Node mal raus und diese Verbindung vom Exit-Node zum Server ist unverschlüsselt.

Das bedeutet dass der Betreiber des Exit-Nodes deine Daten trotzdem bekommen kann. Wenn du absolut sicher sein möchtest solltest du das ganze noch an ein VPN koppeln und deine Browserdaten fälschen.

Grüße foxx

Wenn du absolut sicher sein möchtest solltest du das ganze noch an ein VPN koppeln und deine Browserdaten fälschen.

VPN ist nicht nicht gleich VPN. Daher darauf achten, das der Provider keine Log-files anlegt. Perfect Privacy wäre z.B. so einer. Vor allem durch HOP man mehr Möglichkeiten hat. 


0

Theoretisch ja, Tor ist aber irre langsam, für große Downloads also eher nicht geeignet.

Wenn man öfter downloaded, sollte man sich einen guten VPN-Anbieter wie PIA suchen.

Was möchtest Du wissen?