Downhill/Freeride bike?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für 2000€ solltest du schon etwas sehr gutes bekommen. Schau mal im Bikemarkt von MTB-news.de dort gibt es ab und zu Schnäppchen mit teilweise extrem GUT ausgestatteten rädern.

Deore Bremsen? Sind Immernoch gut... reichen auch für den Anfang beim Downhillen, da brauchst du noch keine mit 4 Kolben.

Bei Gebrauchträdern solltest du trotzdem auf einige Sachen achten: 

Wann letzter Service? (Grade bei Gabel/Dämpfer wichtig) Am besten lässt du es dir nicht schicken sondern fährst hin und schaust es an.

Ein paar Beispiele: 

Ein Mondraker Summum ist ein recht beliebtes Rad, die Teile die dran sind, sollten halten. TROTZDEM! Ist es ein sehr Teurer sport, Ersatzteile bis 1000€ sind in einem Jahr mal drin...http://bikemarkt.mtb-news.de/article/755090-mondraker-summum-custom-gr-m-guter-zustand-kein-tausch

http://bikemarkt.mtb-news.de/article/768139-transition-tr-450

Canfield sieht man selten auf der Strecke, fährt sich aber Göttlich, beim Treten nimmt der Hinterbau weniger bis garnichts an Kraft weg und du wirst somit normalerweise Schneller, so die Theorie. Bin es selbst schonmal gefahren und war positiv überrascht.http://bikemarkt.mtb-news.de/article/676858-canfield-brothers-jedi-neue-lager

http://bikemarkt.mtb-news.de/article/769198-alutech-sennes

Falls du lieber ein Neurad hättest:

https://www.canyon.com/gravity/torque-dhx/torque-dhx-rockzone.html

https://www.yt-industries.com/detail/index/sArticle/554/sCategory/78

Sind zwei sehr Günstige räder, mit einer doch recht guten Ausstattung für den Anfang.

Solltest eher die Finger von XT/SLX oder sachen darunter lassen da die eher Günstig CrossrountryRad bis leicht Enduro gehen.

Weiterhin rate ich dir die finger von DIESER Community zu lassen, denn hier gibt es wirklich nicht viele die Wirklich "Ahnung" haben. 

Bei Ausrüstung solltest du auch nicht Sparen, Helm für 20€ ist Quatsch, nach einem Großen Crash solltest du einen Helm auch eventuell Wegwerfen...

Protektorenweste, Knie/Knie&Schienbeinschoner, eventuell Neckbrace, Goggle, Helm & Handschuhe findest du mit guten Markensachen für 500€ oder sogar weniger. Giro, SixSixOne, TroyLeeDesigns, Oakley, 100% usw sind recht Große Namen die auch wirklich Gute sachen machen, kleinere Namen haben aber natürlich auch gute Sachen.

Du solltest aber nicht auf die Idee kommen und all die Sachen bei eBay kaufen. Dort zählt meiner Meinung nach: NEU ist immer besser!

Falls du wirklich mehr Wissen willst, kannst du mir eine PN schreiben oder dich im MTB-News.de Forum anmelden, dort gibt es einen größeren Haufen mir Ahnung als hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Votec: Rock Shox Boxxer und Kage und Shimano Zee Schaltung und Bremsen. Gute Komponenten, v. a. die Federelemente

Rose: Rock Shox Domain und Kage, XT/ SLX Schaltung, Deore Bremsen, Rock Shox Reverb

Das Soul Fire ist mit 180 mm Federweg ein Freerider. Federelemente such gut, Schaltung ebenfalls. Bremsen sind nicht schlecht, aber für Downhill solltest du dir stärkere holen. Fahre die Deore Bremsen zwar auch, aber am Hardtail. Dafür gibts eine absenkbare Sattelstütze dazu, die beim Downhill aber eher nicht notwendig ist, da man ja nur bergab fährt.

Merida: mit einer Durolux Gabel. Die Marke kenne ich nicht und würde das Bike deshalb nicht kaufen.

Giant: Rock Shox Domain und Kage, SRAM X5

Ebenfalls ein Freerider mit guten Komponenten

Wenn du für weitere Alternativen offen bist:

https://www.canyon.com/gravity/torque-dhx/torque-dhx-whipzone.html (würde es in schwarz nehmen).

Ein Downhiller mit Rock Shox Boxxer und Kage und Shimano Zee Schaltung und Bremsen.

Für derzeit nur 1800€ einfach unschlagbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tauerMauer249
29.04.2016, 15:59

Hey du kennst dich ja super aus:)  Was hast du für ein bike? Danke für die tipps

empfiehlst du cube räder?

0
Kommentar von DaSilva88
29.04.2016, 16:10

Durolux gehört zu Suntour. Quasi die gehobeneren Gabeln. Ich persönlich würde kein Bike fahren dessen Firma auch in Baumärkten und Discountern verkauft (Merida).

1
Kommentar von DaSilva88
29.04.2016, 19:40

Rock Shox im übrigen auch und weiter? Teamfahrer müssen sich auch keine Gedanken um Langlebigkeit und Wartung machen. Wenn ich schon viel Geld ausgebe dafür dann gebe ich es auch einem Hersteller mit langer Erfahrung und eben nicht denen die alles an den Mann bringen wollen.

1
Kommentar von tauerMauer249
29.04.2016, 22:10

Also ich verstehe nicht was ihr gegen Cube Räder habt die 600€ kosten. ich habe das cube aim sl und das ist super fahrrad!!! Sieht super aus und lässt sich super fahren! Mein altes mtb  fahrrad hat die hälfte gekostet das war ein fully optik MTB  und ist 3-4 Jahre alt, ich habe wirklich nie was ausgetausch oder sonst irgendwas und funktioniert noch wie am ersten tag.

0

Was möchtest Du wissen?