Downhillen viele reperaturen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja, Lager sind halt immer so´n Thema, verschleißen halt schneller, sei´s nun Tretlager, Achslager (wobei, da merkt mans eher erst sehr spät), Steuersatz, oder auch Rahmenlager (wobei, Ausnahmen bestätigen die Regel, mein altes Norco läuft seit 9 Jahren mit denselben Rahmenlagern, und die gehn immer noch gut flüssig ^^), Bremsen gehn auch ganz gut runter, und auch den Lenker muss man häufiger austauschen, weil die Belastungen halt einfach deftiger sind. Den Ketten tut das dauernde Peitschen auch garnicht mal so gut... Und dann natürlich die Dichtungen in den Federelementen, nach Werksangaben müssen die je nach Marke alle 50 Fahrstunden gewechselt werden, was ich aber auch für übertrieben halte, ich fahr mit der einmal-pro-Saison-Regel ganz gut ;-)

Also ja, das stimmt schon ^^ Ist definitiv ratsam zu lernen wie man am DH Bike so Sachen selber reparieren / wechseln kann, das erspart einem auf Dauer echt einige Tausender Werkstattkosten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt natürlich auch drauf an wie oft du stürzt.

Bremsbeläge und seltener Bremsscheibe müssen gelegentlich erneuert werden, da man ja ausschließlich bergab fährt und dann vielleicht schon mal in die Eisen gehen muss.

Wenn ein Stein oder Stock dein Schaltwerk abreißt, musst du das auch erneuern.

Dann noch Verschleißteile von Gabel und Dämpfer, da die Federelemente bei großen Sprüngen auch stark beansprucht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Downhill/Freeride Haut immer auf die Teile. Du musst öfter so sachen wie Buchsen, Lager etc. Austauschen :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du stürzt wird schneller was kaputt. aber auch so werden federn und so belastet. Um regelmäsige reperaturen wirste nicht drumrumkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Plotsch
15.03.2016, 21:02

Was sind so regelmäßige Reparaturen und wia oft muss man die so machen?

0
Kommentar von Loeschi7
15.03.2016, 21:43

Alle 2-3Monate wird etwas anfallen. Oft sibd es Kleknigkeiten wie Sprünge in Kunststoffverkleidungen die dann aber gleich ne Menge kosten. Oder eine abgenutzte Feder tauschen wegen der Sicherheit. Aber wie oft was kaputt wird hängt in erster Linie davon ab, wieviel du fährst

0

Kommt drauf an durch welches Gelände man sein Bike prügelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du stürzt kann das durchaus passieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?