2 Antworten

Ich schätze mal, du bist Freerider. Dann würde ich eher einen großen Rise empfehlen. Ezio hat zwar Recht, dass der nur die Sitzposition ändert, aber allgemein gilt: Je größer der Rise, desto besser, weil der Körperschwerpunkt dadurch weiter hinten liegt. Die Federgabel wird dadurch entlastet, was auch auf verblockten und holprigen Trails hilfreich sein kann.

Dieser Effekt ist allerdings nur bei hohem Anforderungsgrad der Teile wirklich wichtig.

splitboy 01.12.2013, 01:37

ja alos meiner im moment hat auch eher einen großen rise...vielleicht sollte ich dann einen 38mm nehmen...und 31.8mm lenkerklemme ist ja eh standard von daher

0
downhillmaster 01.12.2013, 11:36
@splitboy

Ist dein momentaner Lenker auch 78cm breit? Das ist nämlich schon einiges. Wenn dein aktueller Lenker schmaler ist und du damit zufrieden bist, solltest du bei der Breite bleiben.

0

Der Rise bewirkt ja nur das du aufrechter bzw. ergonomischer sitzt. Also wenn du jetzt genug Rise hast dann hol dir den Lenker mit dem selben Rise. Wenn du aber nicht Aufrecht genug sitzt dann mit mehr Rise und wenn das Gegenteil der Fall ist einen mit weniger Rise.

Was möchtest Du wissen?