5 Antworten

Ich hab die bei vor ein paar Tagen bei Douglas gefragt weil ich auch unbedingt so eine haben möchte. Sie meinten dann, dass sie die nicht rausgeben dürfen wegen der Firma. So genau habe ich das auch nicht verstanden auf jeden Fall dürfen sie die nicht rausgeben (genauso wie andere Werbeartikel). Die Verkäuferin meinte aber das man sich mal darüber im Internet erkundigen soll und vielleicht eine kaufen kann. Eine Freundin von mir hat das dann auch getan. Sie hat eine Papp-Puppe für 35€ (oder Dollar weiß nicht mehr genau) gefunden. Und das war mir dann für so'ne Papp-Puppe irgendwie auch ein bisschen viel Geld. Die Versandkosten sind nicht mitgerechnet. Naja, aber vielleicht hast du ja Glück und findest ne billigere :)

Wenn sie die nicht mehr brauchen, kannst du vllt eine kaufen, aber ich sage dir vorne weg: die Pappaufsteller sind unverschämt teuer.

Wie viel verstehst du unter teuer ?

0

sie ist behindert mehr nich...

0

Was möchtest Du wissen?