Double Barrel Bishings für Pennyboard?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

naja, du könntest schon double barrels einbauen, es wäre aber völlig sinnlos weil der hauptteil der instabilität bei den pennyboards eigentlich von der kleinen wheelbase kommt.

zumal das wackeln auch oft durch einen unerfahrenen fahrer verstärkt wird, was du ja offenbar bist.

und ein pennyboard auf hohe geschwindigkeiten auszulegen bringt halt auch irgendwie nichts... das ist ein reines cruising board, wenn du auf speed gehen willst dann besorg dir ein downhill longboard.

also... jaa... lass dein pennyboard einfach wie es ist.

Wieso möchtest du ein Board, welches für das Cruisen in der Stadt durch seine hohe Wendigkeit geeignet ist, für Geschwindigkeit auslegen und damit den Sinn und Zweck dieses Boards entnehmen?

Mir scheint das Unlogisch zu sein. Das ist so, als würdest du ein Rennrad für den Wald auslegen wollen. 

Aber mit genug Übung wirst du es nicht nötig haben diese Bushings zu ersetzen. Du wirst lernen können wie man trotz "weichen" Bushings mit "höherer" Geschwindigkeit fahren kann. 

Falls du aber nur schnell fahren willst, ist ein Pennyboard das Falsche für dich und anstatt in Bushings und co. zu Invenstieren solltest du das Geld in ein Longboard, welches für Geschwindigkeit ausgelegt ist stecken. 

Wenn du "totaler Anfänger" bist, solltest du einfach das Fahren üben.

Was möchtest Du wissen?