Dornfinger-Biss bei Hunden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde mir nicht zu viele Sorgen machen. Dass die Spinne hier heimisch wird, bedeutet ja nicht, dass alles voll ist.

Ich glaube im Sommer also im Juni oder Juli während der Paarungszeit ist sie ein bisschen aggressiver aber ein Hund, der durch die Wiese läuft dürfte kaum die Möglichkeit bieten einen Biss anzusetzen. Dazu müsste die Spinne dann auch noch durch das Fell durch und sie ist ja auch nur 1 bis 1,5cm groß.

Falls doch was passiert, Spinne fangen oder zumindest Foto machen und ab zu Tierarzt. So würde ich das zumindet machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?