Dorf oder Stadt?

15 Antworten

Kleine Stadt :) oder ein randgebiet

hab bis jetzt immer in einer kleinen Stadt gelebt und bin damit super zurecht gekommen, es gibt ein Shoppingcenter, Bahnhof etc...

Wir ziehen aber bald um in ein eher ländliches Gebiet, was mir nur noch mehr Zustimmung darin gibt, dass überhaupt für Jugendliche eine Stadt meistens einfacher ist :)

Love, Sarah <3

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Randbezirk Stadt.

Hier hat man Ruhe, Platz für ein Eigenheim aber dennoch eine gute Anbindung der Öffentlichen und einen kurzen Weg in die Stadt.

Die Frage ist glaube ich auch schwer zu beantwortet weil Leute aus der Stadt das landleben nicht kennen und anders herum auch

Ich liebe die Stadt. Hier lebe ich zwar eher am Rande, statt mittendrin, mein Zweitwohnsitz ist jedoch mitten in Manhattan.

Dorf ..... man sollte aber bedenken das auf dem Dorf nichts unbemerkt bleibt und jeder jeden kennt...... mit der Info kann Mann machen was man will.

Dafür gibt es keine Probleme mit Ausländer. Und auch Penner und Alkoholiker gibt es deutlich weniger. Die Wohnungen sind deutlich weiter auseinander man merkt viel seltener sein Nachbar. Allerdings beachte man den ersten Punkt .... auf dem Dorf kommt mam gern mal zusammen und feiert die ganze Nacht ..... Polizei rufen ist nicht und warum? Richtig wegen Punkt 1

Dafür ist es so wenn man zuhause mal umkippt wird man nach spätestens 2 - 3 Tagen entweder gerettet oder zumindest in ein Stück beerdigt. In der Stadt liegt man gern mal 4 Wochen rum bevor sich Nachbarn sorgen ma ...... Ähm ich meine über den Gestank beschweren

Was möchtest Du wissen?