Doppelter Stempel beim Fahrkarte entwerten im Bus? Abzocke?

1 Antwort

Das klingt aber ungewöhnlich, da ich bei den Entwertens nur den Stempel von der Oberseite des Einschubschachtes kenne. Hast Du Dein Ticket eventuell falsch herum hereingesteckt und der Stempel landete nun lediglich im falschen Feld ?

Sollte dem so sein, dann ist es nicht schlimm und Du kannst Deine insgesamt 4 Fahrten wie geplant nutzen, sofern sich dann in jedem Entwerterfeld nur ein einziger Stempel befindet.

Bahnticket zu spät entwertet?!

Hallo! Ich bin mit diesem Viererticket zum entwerten mit dem Zug gefahren. Nun habe ich es nicht direkt entwertet, als ich in den Zug gestiegen bin, sondern eine Station danach, weil es so voll in dem Zug war und ich so lange bis zu dem Entwertet gebraucht habe (die beiden Haltestationen liegen nicht einmal 5 Minuten voneinander entfernt) Als der Schaffner kam, hat er mir 40 Euro Schwarzfahrgebühr berechnet, Grund, ich hätte das Ticket absichtlich zu spät entwertet.. Das ist doch unlogisch, ich habe davon doch gar nichts, dass es später entwertet wurde? Es sind genau 4 Fahrten für die Strecke von meinem Heimatort bis zu dem Ort, wo meine Schule ist. Also ist die Fahrt weg, so oder so. Kann ich dagegen vorgehen? Oder ist das Chancenlos und ich muss die 40 Euro bezahlen? Danke, lg

...zur Frage

Fahrkarte gekauft, aber nicht entwertet?

Ich wohne in Köln und bin mit dem ICE nach Gladbeck (bottrop) gefahren. Alles soweit gut. Hatte auch ein gültiges ticket.

Am Tag danach bin ich mit dem NWB nach Oberhausen gefahren. Für diese fahrt habe ich mir auch ein Gültiges Ticket gekauft. War auch von anfang an gültig. Genauso wie in köln, wo jedes ticket nach dem kauf direkt entwertet ist.

Bei der Rückfahrt sind wir erst mit dem bus und dann mit dem NWB zurück nach Gladbeck gefahren. Vorher habe ich mir auch ein ticket gekauft. Musste mich jedoch beeilen, weil der Bus schon da war. Bin nach dem kauf direckt in den bus. Der Busfahrer hat das ticket abgenickt. In Oberhausen HBF sind wir umgestiegen in den NWB nach Gladbeck. In diesem Zug wurde ich kontrolliert. Dort wurde festgestellt, dass dies ein ticket ist, was man erst entwerten muss. Ich soll jetzt 60€ bezahlen. Der Kontrollör hat mit empfohlen wirderspruch einzureichen. Dies habe ich auch gemacht.

Ich habe das erste ticket gekauft was schon von start an entwertet ist. Wocon man normal auch ausgeht. Zudem das in Köln normal ist.

Um nach Gladbeck zu kommen habe ich auch beide tickets für hin und Rückfahrt. (Eine fahrt 1. Klasse) ausserdem würde ich nie auf die idee kommen schwarz zu fahren.

Glaubt ihr ich hätte eine chance die 60€ nicht zu bezahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?