doppelte staatsbürgerschaft - vietnamesisch, deutsch?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das deutsche Recht lässt mit ganz wenigen Ausnahmen (die hier garantiert nicht zutreffen) keine doppelte Staatsbürgerschaft zu. Die kürzlich in Vietnam geänderten Gesetze mit der Möglichkeit der doppelten Staatsbürgerschaft sind somit für Deutschland nicht relevant.

Fazit: Vietnamesische Staatsbürgerschaft behalten, oder Einbürgerung.

10

danke! jetzt weiß ich bescheid ;)

0

Es fehlen ein paar Angaben:

Wann wurde Deine Bekannte geboren?

Wie kam es, dass sie die deutsche und die vietnamesische Staatsangehörigkeit hatte? Das Optionsmodell gibt es ja erst für Kinder, die ab dem 01.01.2000 geboren wurden.

Wie auch immer ... Wenn sie für die vietnamesische Staatsangehörigkeit optiert hat, kann sie sich mit Glück in Deutschland einbürgern lassen, aber nur dann, wenn sie die vietnamesische Staatsangehörigkeit aufgibt. Ausnahmen sind nach § 12 des Staatsangehörigkeitsgesetzes vorgesehen oder möglich, insbes. nach Nr. 5 (wenn dem Ausländer bei Aufgabe der ausländischen Staatsangehörigkeit erhebliche Nachteile insbesondere wirtschaftlicher oder vermögensrechtlicher Art entstehen würden, die über den Verlust der staatsbürgerlichen Rechte hinausgehen).

Der Weg ist also:

  • Einbürgerungsantrag stellen
  • Im Anschreiben um die Erlaubnis die vietnamesische Staatsangehörigkeit beizubehalten bitten und dabei alle möglichen Gründe nennen. Dazu würde ich immer einen spezialisierten Anwalt hinzuziehen, und natürlich vorher mit der Einbürgerungsbehörde sprechen. Vielleicht sagen die ja, dass das kein Problem ist.

Am besten, sie klärt das mit dem Ausländeramt direkt ab. Das ist im Amt für öffentliche Ordnung Eurer Stadt eingegliedert und die wissen dort wirklich gut Bescheid, welche Möglichkeiten sie hat.

Kann ich in Deutschland zwei Staatsangehörigkeiten haben?

Hallo gf-community,

ich bin Vietnamese und hier in Deutschland geboren und aufgewachsen. Mein Geburtsjahr ist 1992. Früher war es so, dass man sich zwischen dem 18. und 23. Lebensjahr für eine Staatsbürgerschaft wählen konnte. Jedoch hatte ich die Möglichkeit nicht, weil ich zu alt war. Nun habe ich gehört, dass man das auch im Nachhinein das Recht hat, zwischen den beiden Staatsangehörigkeiten zu wählen und seit 2014 auch die doppelte Staatsangehörigkeit haben kann. Gilt dad auch für mich?

Zu mir: Meine Eltern haben schon seit mehr als 8 Jahren eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis. Ich habe in DE Abitur gemacht und einen Bachelor-Abschluss in Mathematik und mache jetzt meinen konsekutiven Master.

Mich interessiert es eigentlich eher, die deutsche Staatsbürgerschaft zu haben, aber die doppelte ist natürlich besser. Ich könnte die deutsche beantragen, jedoch müsste ich dafür die vietnamesische ablegen, was erfahrungsgemäß ein Riesenaufwand ist und Jahre dauern kann. Deswegen erscheint mir die doppelte Staatsbürgerschaft die beste Lösung zu sein, falls erlaubt

Viele Grüße,

Akira

...zur Frage

Kann ich eine doppelte Staatsbürgerschaft beantragen?

Hallo,
ich wollte mich einmal informieren ob ich eine doppelte Staatsbürgerschaft beantragen kann.
Ich bin 17 Jahre und meine Eltern kommen gebürtig aus der ehemaligen Sowjet Union (Genauer aus Kasachstan).
Meine Mama lebte dort als Russin und mein Vater als Deutscher. Bis ich 5 war hatte ich eine Kasachische Staatsangehörigkeit aber dies lies meine Mutter ändern weil sie bedenken hatte. Jetzt habe ich aber von einem Türkischen Kollegen gehört das er 2 Staatsbürgerschaften hat. Ich wollte wissen ob ich jetzt auch eine Kasachische oder eine Russische beantragen kann da ich vor ein paar Jahren Probleme hatte mit meinem Visum nach Kasachstan.  

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?