Doppelte Staatsbürgerschaft Österreich-Deutschland

1 Antwort

Hi, eigentlich hast du schon die doppelte Staatsbürgerschaft... siehe Doppelte Staatsbürgerschaft bei Einbürgerung durch das Abstammungsprinzip Wenn ein Kind mit der Geburt nach dem Abstammungsprinzip sowohl die ausländische Staatsangehörigkeit eines Elternteils, als auch die deutsche Staatsangehörigkeit des anderen Elternteils übernimmt, besitzt es mehrere Staatsangehörigkeiten. Dies nennt sich “Mehrstaatigkeit” bzw. “doppelte Staatsbürgerschaft”. Kinder, die auf dem beschriebenen Weg die doppelte Staatsbürgerschaft erlangen, müssen sich nach Erreichen der Volljährigkeit nicht für eine Staatsangehörigkeit entscheiden. Das heißt, das Optionsmodell, welches nach Volljährigkeit eine Entscheidung für eine der Staatsangehörigkeiten verlangt, gilt nicht für diese Kinder. Somit können sie ihre doppelte Staatsangehörigkeit behalten und besitzen die Rechte und Pflichten der Staaten, denen sie angehören.

Ich bin in der gleichen Situation und mein standesbeamter hat dies schon bei meiner Hochzeit festgestellt... Vater Österreicher, Mutter Deutsche... im Österreichischer Staatsbürgerschaftsgestz steht dass:

(1) Kinder erwerben die Staatsbürgerschaft mit dem Zeitpunkt der Geburt, wenn in diesem Zeitpunkt

1.

die Mutter gemäß § 143 des Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuches – ABGB, JGS 946/1811, Staatsbürgerin ist,

2.

der Vater gemäß § 144 Abs. 1 Z 1 ABGB Staatsbürger ist,

3.

der Vater Staatsbürger ist und dieser die Vaterschaft gemäß § 144 Abs. 1 Z 2 ABGB anerkannt hat, oder

4.

der Vater Staatsbürger ist und dessen Vaterschaft gemäß § 144 Abs. 1 Z 3 ABGB gerichtlich festgestellt wurde.

Damit bist du österreichische Staatsbürgerin egal ob du einen Pass hast oder nicht... Den kannst du dir natürlich ebenfalls erweben, wenn du nachweisen kannst dass du Staatsbürgerin bist (mit Geburtsurkunde Vater und Abstammungsurkunde, etc...) man kann dir außerdem die Deutsche nicht wegnehmen... du hast ja auch die Deutsche nach Abstammung... Anders ist es nur wenn du eine Staatsbürgerschaft extra annehmen willst weil du z.B. lange im Land lebst, arbeitest etc... dann musst du die alte abgeben... In der EU ist das auch nicht das große Problem... Aber da geistern viele Halbwahrheiten durchs Netz...

Pro oder Contra doppelte Staatsbürgerschaft?

Hallo, wie steht ihr zum Thema doppelte Staatsbürgerschaft? Denkt ihr positiv darüber oder sagt ihr lieber abschaffen und wozu eigentlich (aus deutscher Sicht)?

...zur Frage

Doppelte Staatsbürgerschaft Österreich-Deutschland? Vor- Nachteile?

Hallo, zu meiner Frage: Meine Mutter kommt aus Deutschland mein Vater aus Österreich, ich bin in Österreich geboren und wohne auch in Österreich. Bin dieses Jahr 18 Geworden und überlege jetzt vielleicht die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen(einige können sich den Grund denken) um gleich arbeiten zu können (bin gerade aus der Schule raus) jz eine Frage bringt es Nachteile mit sich als Österreicher nur die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen?

Ich meine auch wirklich ernsthafte Gründe. Und wie sieht es zukünftig aus wenn ich Heiraten ect. will?

...zur Frage

Doppelte Staatsbürgerschaft möglich (deutsch/spanisch)?

Hallo,

ich bin umgezogen und habe auf dem Bürgerbüro beim Ummelden erfahren, dass ich wohl deutsch/spanisch als Staatsbürgerschaft eingetragen habe.

Nun bin ich 1993 (24 Jahre alt) in Deutschland geboren.

Bei meiner Geburt waren meine Eltern verheiratet. Mein Vater Deutscher und meine Mutter spanische Staatsbürgerin. Sie wurde erst 1998 eingebürgert.

Kann ich nun noch eine doppelte Staatsbürgerschaft für Spanien beantragen?

Oder gibt es hierfür fristen?

Welches Amt kann mir diese Fragen beantworten und wo beantrage ich falls möglich die doppelte Staatsbürgerschaft?

Vielen Dank.

...zur Frage

Warum habe ich keine doppelte Staatsangehörigkeit?

Ich wurde 1998 in Deutschland geboren. Meine Mutter ist Deutsche, mein Vater Österreicher. Ich habe nur die deutsche Staatsbürgerschaft.

...zur Frage

Gibt es im Moment eine Doppelte Staatsbürgerschaft Österreich-Deutschland?

Im internet stehen sehr viele wiedersprüchliche Sache und meine Frage ist jetzt, ist es für mich ohne eine besondere Begründung möglich sowohl Deutsche als auch Österreiche Staatsbürgerschaft und Papier zu erhalten, (18 Jahre alt), wenn meine Mutter Deutsche und mein Vater Österreicher ist, und ich in Deutschland geboren wurde

...zur Frage

Wozu brauche ich die Österreichische Staatsbürgerschaft?

Ich bin hier in Österreich geboren und bin auch hier aufgewachsen, jedoch habe ich nicht die Staatsbürgerschaft.

Wozu brauche ich eigentlich die Staatsbürgerschaft? Was bringt es für Vorteile eine zu haben und lohnt sich eine doppelte Staatsbürgerschaft?

Ich habe auf jeden Fall vor hier in Österreich zu bleiben, deshalb werde ich mir sowieso eine holen, würde aber gerne wissen wofür man sie überhaupt braucht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?