Doppelte Staatsbürgerschaft aber nur bei der Polizei vermerkt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Nice1993,

Das wurde auch bei meiner Geburt bei der Gemeinde angegeben.

Hast du dann eine Geburtsurkunde, am Besten eine europäische, mehrsprachige?

war aber bei der französischen Botschaft nicht registriert, vermerkt etc

Wie kommst du darauf, dass du dann die französische Staatsbürgerschaft auch hast? Wegen deiner Eltern? Ist mindestens ein Elternteil Franzose? Dann hast du, denke ich, automatisch die französische Staatsbürgerschaft.

Selbst wenn deine Eltern deine Geburt beim Konsulat nicht angemeldet haben, müsste man das nachholen können, aber am Besten erkundigst du dich beim französischen Konsulat. Wenn du belegen kannst, mit deiner Geburtsurkunde, dass mindestens eines deiner Eltern die französische Staatsbürgerschaft hat (vielleicht hilft dann auch eine Geburtsurkunde dises Elternteils oder dessen Ausweis), dann könntest du einen französischen Ausweis beantragen. Du brauchst keine Saatsbürgerschaft meiner Meinung nach zu beantragen, weil du sie von Geburt an hast, selbst wenn du bis jetzt keinen Ausweis hast.

Ich weiss eins sicher: Kinder, die ein französisches Elternteil haben, haben die doppelte Staastbürgerschaft, denn bei uns ist es so: meine Frau ist Deutsche, ich bin Franzose und meine Kinder beides, haben auch beide Ausweise (Deutscher Personalausweis und französische Carte Nationale d'identité).

Allerdings sind meine Frau und ich verheiratet und bei der Geburt unserer Kinder waren wir es auch. Wenn das bei dir nicht der Fall ist, und vielleicht nur dein Vater Franzose ist, dann weiss ich nicht, wie das ist.

Hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen!

Ich glaube, dass gibt es nicht. Passbesitz und Staatsbürgerschaft sind praktisch ein und dasselbe. Ich würde mich an deiner Stelle mit dem französischen Generalkonsulat in Verbindung setzen und fragen, was da los ist, bzw. nicht los ist. Hast du ja schon getan und die scheinen dich nicht zu kennen (dann hast du es nicht weiter verfolgt...) - also ist da anscheinend nix mit französischer Staatsbürgerschaft, auch wenn es auf deiner Geburtsurkunde vermerkt ist. Die würde ich dort mal vorlegen - unbedingt persönlich hinfahren! Damit sie dich sehen. Sprichst du denn französisch? Denn ein Franzose, der nicht französisch spricht - der hat es nicht leicht als einer der ihren angesehen zu werden.

Was möchtest Du wissen?