Doppelte Staatsbürgerschaft? Unter 18?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die deutsche Staatsangehörigkeit kannst Du mit 16 beantragen. Deine italienische Staatsangehörigkeit brauchst Du nicht aufzugeben, weil Italien Mitglied in der EU ist.

Wenn Du (1) nach dem 01.01.2000 in Deutschland geboren bist, solltest Du prüfen lassen, ob Du nicht durch das "Optionsverfahren" schon Deutscher bist. Das wäre nämlich der Fall, wenn (2) einer Deiner Eltern bei Deiner Geburt schon 8 Jahre (oder länger) legal (Zeiten der Duldung zählen dabei nicht mit) in Deutschland gelebt hat. Wenn beides zutrifft, geh zum Passamt / Einwohnermeldeamt und beantrage einen deutschen Reisepass. Nimm Deine Geburtsurkunde mit (die brauchst Du sowieso) und eine Bescheinigung über die Aufenthaltszeiten Deiner Eltern, evtl. vom Ausländeramt oder das Einwohnermeldeamt hat die Daten schon. Vielleicht reichen auch die Pässe Deiner Eltern mit den Stempeln des Ausländeramtes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

liegt denn das vor? ...”ein Elternteil von Dir hat seit acht Jahren rechtmäßig den gewöhnlichen Aufenthalt im Inland gehabt ... vor Deiner Geburt... und über ein ‘unbefristetes Aufenthaltsrecht‘ verfügt“.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du in de geboren wurdest kannst du sie eigentlich jederzeit beantragen meine ich..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?