Doppelte Staatsangehörigkeit - Wann entscheiden

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Musst dich sputen und nicht auf die Groko warten, denn der Knackpunkt sind Kinder, die zwar in Deutschland geboren aber in der Türkei aufgewachsen und die dortigen Schulen besucht haben. Ein Teil der Groko möchte diesen Personenkreis dir gleichstellen.

Wie bist du Deutsch geworden ?

Dadurch das ein Elternteil deutsch war ? Dann brauchst du dich nicht entscheiden. Dann bist du natürlicher Mehrstaater und bleibst es solange du willst.

Oder bist du im Jahr 2000 eingebürgert worden und hast kurz nach deinem 18 Geburtstag (maximal 3 Monate danach) ein Schreiben per Postzustellungsurkunde von der Einbürgerungsbehörde erhalten wo du über deine Optionspflicht informierrtt wurdest ? Dann musst du bis zum 23 Geburtstag die Entlassung ausder türkischen sta nachweisen, ansonsten verlierst du automatisch deine deutsche sta. Die Groko hat zwar vor da was zu ändern, ist bisherr noch nicht passiert.

Wenn ein 3 Elternteil die deutsche und der ander die türkische hat, dann darfst du beide behalten. Ist so bei mir. Aber wenn beide die gleiche habenmusst du dich (glaube ich) bis 23 oder 18 entscheiden

Sorry ohne die 3 :D

0
@Schneeparder

Hab grad ne Seite gefunden... ja bis 23 muss ich mich entscheiden, sonst ist der deutsche automatisch weg :o Das will ich ja nicht...

hoffentlich gibt's kein Problem, dass die mich vorher zum Wehrdienst einziehen wollen ^^

0

Was möchtest Du wissen?