Doppelte Haushaltsführung nach Umzug Lebenspartner

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Doppelte Haushaltsführung ist nur möglich, wenn Sie zwei Wohnungen haben, in denen Sie wohnen. Da Sie die Wohnung A aufgeben, liegt diese Vorrausetzung nicht mehr vor, da Sie dann nur noch eine Wohnung haben. Es sei denn, Sie ziehen mit in die Wohnung C und C wird Ihr Erstwohnsitz und B bleibt Ihr Zweitwohnsitz für quasi unter der Woche während Sie in B studieren. Wenn C aber weiter weg als A von B ist, dann kann es sein, dass das Finanzamt dies natürlich nicht nachvollziehen kann und die Kosten evtl. nicht anerkennt, da Sie nun einen noch längeren Weg nach A haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?