Doppelte Gebühren zahlen bei der GEZ?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der Rundfunkbeitrag ist pro Wohnung zu zahlen.

Wenn ein Bewohner den Rundfunkbeitrag für eine Wohnung zahlt, können sich die übrigen Bewohner mit Hinweis auf den Beitragszahler abmelden.

Bis Ende 2014 war die Abmeldung aus diesem Grund auch noch rückwirkend ab 1.1.2013 möglich, seit Anfang dieses Jahres nicht mehr.

Zusammen wohnen – weniger zahlen. Es gilt: Eine Wohnung – ein Beitrag. Pro Wohnung ist nur ein Rundfunkbeitrag von 17,98 Euro pro Monat zu entrichten, egal wie viele Personen dort leben. Dies ist ein klarer Vorteil für Wohngemeinschaften.

http://www.rundfunkbeitrag.de/informationen/buergerinnen_und_buerger/index_ger.html

Nein, daher fragen die in ihren Bögen auch ob die Wohnung von einer andren Person gezahlt wird! Das solltest du dann mal dort angeben!

Nein, der Betrag muss nur 1x pro Haushalt bezahlt werden. Wenn dein Mitbewohner voll zahlt, gebe dessen Namen und dessen Teilnehmernummer bei der GEZ an und gut is. Ist er allerdings (durch Bezug von Bafög befreit oder durch seine finanzielle Lage Betrags- gesenkt), musst du voll zahlen und er braucht nicht mehr zahlen. LG

Nein, gehe mal ins Net GEZ da gibt es ein Formular, ausfüllen und nur einer in einer Wohngemeinschaft braucht die Gebühren zu zahlen

Nein es geht doch nach haushalt und nicht mehr nach person. Aber diese abzockermafia versucht immer alles mögliche damit die leute soviel es geht zahlen. Schreib dahin mit adresse und teilnehmernummer deines mitbewohners. Im notfall sag es ist dein freund.

Du must die GEZ infomieren das ihr eine WG habt woher soll diese das den wissen ? Wir haben einfach einen Brief geschickt mit Angabe aller Bewohner und GEZ Nummern. Einer muss dann zahlen. Hat problemlos funktioniert. I

GEZ wird nach Haushalt berechnet, nicht nach Personen. Also dort anrufen oder hinschreiben und den Fehler korrigieren lassen.

Ja, die Frau am Telefon meinte auch dass sie sieht, dass für meinen Haushalt gezählt würde, aber ich soll es trotzdem nachzahlen.

Was möchtest Du wissen?