doppelt versichert- Heilfürsorge und GKV, Rückerstattung möglich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

eine rückwirkende Beitragserstattung wird es nicht geben. Die Kündigungsfrist beträgt 2 volle Kalendermonate (also Kündigung im Oktober zum 31.12.2012 -> Eingangsdatum entscheidend!).

M.E. müsste aber eine rückwirkende Umwandlung in eine Anwartschaft möglich sein. Dann beträgt der Monatsbeitrag nur 46 Euro monatlich.

Wichtig ist auf jeden Fall, zu klären, wie die Krankenversicherung nach dem Ende (oder bei Abbruch) der Ausbildung geregelt ist (wenn man nicht bzw. nicht sofort als Polizeibeamter übernommen wird). Nicht dass dann die nächste unangenehme Überraschung wartet!

Gruß

RHW

Automatisch wird gar nichts gekündigt. Woher soll dein Krankenkasse denn wisen, was du in Zukunft willst. Vielleicht hast du ja auch vor eine Frau mit 4 Kindern zu heiraten. Dann wärst du n der geetzlichen ja besser aufgehoben.

Was möchtest Du wissen?